Abo
  • Services:
Anzeige
Nest Protect
Nest Protect (Bild: Google)

Nest Protect: Google-Rauchmelder jetzt in Deutschland

Nest Protect
Nest Protect (Bild: Google)

Der Rauchmelder Nest Protect von Google kann nun auch in Deutschland erworben werden. Bisher ließ er sich nur über den Umweg Großbritannien kaufen, doch nun ist das Gerät, das mit einem WLAN-Modul ausgerüstet ist, im hiesigen Onlinehandel erhältlich. Die Vorgängerversion musste zurückgerufen werden.

Anzeige

Der Nest-Protect-Rauchmelder soll im Gegensatz zu einfacher gebauten Varianten nicht nerven, wenn er einen Fehlalarm meldet. Er ist zudem internetfähig. So informiert er den Eigentümer auch dann über einen Brand oder Rauch, wenn dieser nicht im Haus ist. Eine Vorversion musste Google aus dem Handel nehmen. Google stellte eine neue Version vor, allerdings ohne die Wave-Funktion.

Damit konnte der Besitzer durch eine einfache Geste mit der Hand den Alarm wieder ausschalten. Diese Funktion war zu fehleranfällig und wurde mit einem Update herausgenommen. Nest Wave war auch der Grund für den Rückruf.

Der Nest Protect hat einen CO-Sensor und ein Sprachmodul samt Lautsprecher. Über WLAN kann er den Akkuladezustand und eventuelle Alarmmeldungen auch auf eine App auf dem Smartphone oder Tablet senden. Das klappt auch übers Internet. Wer will, kann die LED, die in den Protect eingebaut ist, als Nachtlicht verwenden und über die App bedienen. Eigentlich gibt es den Protect sowohl in einer Batterie- als auch in einer Netzstromvariante, doch bislang wird in Deutschland nur die Batterie-Version angeboten.

Mit dem Lautsprecher soll der Rauchmelder mitteilen, worin das Problem besteht, ohne dass gleich ein Vollalarm ausgelöst wird. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn ein Fehlalarm offensichtlich ist, etwa weil in der Küche etwas angebrannt ist. 

Der Nest Protect kann auch mit dem Nest Thermostat verbunden werden, um die Heizung abzuschalten, wenn er zu viel CO in der Luft erkennt. Der Nest Protect kostet in Deutschland zum Beispiel bei Amazon rund 120 Euro. 


eye home zur Startseite
G-Tech 03. Dez 2014

Ich lese auch überall von Fehlalarmen, auch in den Amazon Rezensionen. Ich habe 8 normale...

plutoniumsulfat 02. Dez 2014

er nervt doch, wenn man ihn nicht abschalten kann.

plutoniumsulfat 02. Dez 2014

CO2-Löscher unterbrechen einfach die Sauerstoffzufuhr, weil es selbst nicht brennt. Die...

0xDEADC0DE 02. Dez 2014

Untereinander vernetzt meinte ich natürlich, jedes zusätzliche Teil kann bei einem Brand...

Klausens 02. Dez 2014

wenn google merkt, dass mein Haus abgebrannt ist?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Walldorf
  2. ifm electronic gmbh, Tettnang, Essen
  3. über Hays AG, Bonn
  4. arago GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Klinke

    My1 | 22:58

  2. Re: Kriminell?

    Llame | 22:56

  3. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    Daepilin | 22:55

  4. Wieso nicht einfach den Schlüssel wegschmeißen?

    abufrejoval | 22:53

  5. Re: Also meins wird es nicht, ich mag keine...

    Niaxa | 22:52


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel