• IT-Karriere:
  • Services:

NES Classic Mini: Neue und alte Hardware von Nintendo angekündigt

Wer 2016 keinen NES Classic Mini ergattern konnte, bekommt Ende Juni 2018 eine weitere Chance. Außerdem hat Nintendo für die Switch einen eigenen Tisch-Ladeständer angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die NES Classic Mini bietet 30 vorinsallierte Spieleklassiker.
Die NES Classic Mini bietet 30 vorinsallierte Spieleklassiker. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat fast zeitgleich ein paar kleinere Ankündigungen für sein Portfolio an Hardware gemacht. Zum einen wird es ab dem 29. Juni 2018 ganz offiziell den NES Classic Mini wieder geben. Die Retrokonsole war nach ihrer Veröffentlichung 2016 fast umgehend ausverkauft, derzeit ist das Gerät nur mit hohen Aufschlägen auf dem Schwarzmarkt erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Nun soll es wieder ganz regulär für rund 70 Euro zu haben sein, und zwar bis Jahresende. Das Gleiche hat Nintendo jetzt übrigens auch für die ab 2017 erhältliche, zeitweise ebenfalls heiß begehrte SNES Classic Mini versprochen.

Trotzdem, ganz klar ist noch nicht, ob tatsächlich so viel Hardware an den Handel ausgeliefert wird, dass jeder Interessierte zum Zug kommt. Soweit derzeit bekannt ist, wird es bei beiden Geräten keine Änderungen im Inneren oder am Design geben.

Auf der NES Classic Mini (Test auf Golem.de) sind 30 Spiele vorinstalliert, darunter Klassiker wie Super Mario Bros, Donkey Kong und Pac-Man. Die SNES Classic Mini (Test auf Golem.de) bietet 21 Games, darunter Super Mario World, Super Mario Kart sowie das zuvor nie veröffentlichte Weltraumspiel Star Fox 2. Weitere Titel lassen sich nicht installieren.

  • Nintendo Switch Adjustable Charging Stand (Bild: Nintendo)
  • Nintendo Switch Adjustable Charging Stand (Bild: Nintendo)
Nintendo Switch Adjustable Charging Stand (Bild: Nintendo)

Gleichzeitig hat Nintendo angekündigt, am 13. Juli 2018 einen Tischständer für seine Hybridkonsole Switch zu veröffentlichen. Damit können Anwender das Gerät gut sichtbar zum Spielen vor sich aufstellen und sie gleichzeitig aufladen; bislang ist das nur mit Zubehör von Drittherstellern möglich.

Der Nintendo Switch Adjustable Charging Stand wird in den USA rund 20 US-Dollar (ohne Mehrwertsteuer) kosten, wie immer bei Nintendo gibt es keinen offiziellen Preis für die Euro-Zone - vermutlich wird der Ständer hierzulande für rund 20 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 9,49€
  4. 28,99€

Anonymer Nutzer 15. Mai 2018

Die Wii kann GC Spiele abspielen, weil der Wii höher getaktete, aber an sich sehr...

HansHorstensen 15. Mai 2018

Aus deiner Perspektive. Es gibt Leute, die sogar noch mehr Homebrew-fähige Konsolen...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
    AfD und Elektroautos
    "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

    Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
    2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
    3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

      •  /