Abo
  • IT-Karriere:

Neopan 100 Acros II: Fujifilm bringt den Schwarz-Weiß-Film zurück

Die Nachfrage war offenbar größer als gedacht: Fujifilm bringt einen neuen Schwarz-Weiß-Film auf den Markt, nachdem der Hersteller im Herbst 2018 die Produktion eigentlich eingestellt hatte. Der neue Neopan 100 Acros II soll ein feineres Korn als der Vorgänger haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Schwarz-Weiß-Film von Fujifilm
Der neue Schwarz-Weiß-Film von Fujifilm (Bild: Fujifilm)

Der japanische Kamera- und Filmhersteller Fujifilm bringt einen neuen Schwarz-Weiß-Film auf den Markt. Der Neopan 100 Acros II ist der Nachfolger des Neopan 100 Acros und soll ein feineres Korn haben.

Stellenmarkt
  1. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee
  2. Kisters AG, Karlsruhe

Der Schritt ist etwas überraschend: Fujifilm hatte erst im Herbst 2018 die Produktion seines letzten Schwarz-Weiß-Films eingestellt. Wie der Hersteller in einer japanischen Pressemitteilung schreibt, war die Nachfrage nach entsprechendem Filmmaterial allerdings groß.

Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge zahlreiche Anfragen von Filmenthusiasten und jungen Fotografen erhalten, weiterhin einen Schwarz-Weiß-Film zu produzieren. Da einer der Gründe der Einstellung auch die schwierige Beschaffung von Rohmaterialien war, musste Fujifilm den Produktionsprozess des neuen Films überdenken.

Fujifilm konnte Rohstoffalternativen finden

Wie Fujifilm schreibt, konnten Alternativen für bestimmte Rohstoffe gefunden werden. Die Herstellung wurde entsprechend auf die Materialien angepasst. Inwieweit die neuen Rohstoffe Auswirkungen auf den Entwicklungsprozess haben, ist nicht bekannt.

Der neue Film hat 100 ISO, wie gut er sich pushen oder pullen lässt, ist nicht bekannt. Er soll sich sowohl für Architektur- sowie Fashion-Aufnahmen eignen als auch für Langzeitbelichtungen.

Der Neopan 100 Acros II soll noch im Herbst 2019 auf den Markt kommen. Bisher liegt die Pressemitteilung nur auf Japanisch vor, weshalb denkbar ist, dass der Film zumindest vorerst nur in Japan erhältlich sein wird. Der neue Neopan soll sowohl im 35-mm-Format als auch als 120er-Film erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,95€
  2. 41,95€
  3. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate 45,99€)
  4. ab 59,98€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Pooser 11. Jun 2019 / Themenstart

Hallo Leute, SW-Fotografie ist wirklich spannend. Gerade dann, wenn es um Menschen geht...

darktux 11. Jun 2019 / Themenstart

Es ist gut zu sehen, dass Fujifilm doch noch den Wert hinter der Filmproduktion sieht und...

qwasder 11. Jun 2019 / Themenstart

Stichwort "Hamsterkauf".

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

      •  /