Abo
  • IT-Karriere:

NCR: Weltweit 95 Prozent aller Geldautomaten mit Windows XP

Laut einem hochrangigen Manager des Herstellers NCR laufen fast alle Geldautomaten weltweit noch mit Windows XP. Die Deutsche Kreditwirtschaft will davon nichts wissen, und erklärt, dass die Geldautomaten in Deutschland nicht am Internet hängen. Daher spiele die Art des Betriebssystems keine Rolle.

Artikel veröffentlicht am ,
Neustart eines Geldautomaten im Jahr 2006.
Neustart eines Geldautomaten im Jahr 2006. (Bild: Nitzan Brumer/2.0 Generic (CC BY-NC 2.0))

Weltweit laufen noch 95 Prozent aller Geldautomaten mit Windows XP. Das sagte Robert Johnston, ein Marketing Director bei dem Geldautomatenhersteller NCR, dem US-Magazin Businessweek.

Stellenmarkt
  1. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Eine Sprecherin der Deutschen Kreditwirtschaft sagte Golem.de, dass sie "keine bundesweite Statistik dazu" vorliegen habe, welche Betriebssysteme auf Geldautomaten liefen. "Über die Ausstattung mit Geldautomaten entscheidet jedes Kreditinstitut selbst."

Das Betriebssystem eines Geldautomaten variiere von Hersteller zu Hersteller. "Da die Geldautomaten in Deutschland nicht am Internet hängen, spielt die Art des Betriebssystems aber auch keine Rolle. Alle Geldautomaten, die die Deutsche Kreditwirtschaft einsetzt, sind von dieser geprüft und abgenommen." Die Bank habe ein ureigenes Interesse daran, dass "ihr Geldautomat ausschließlich nach erfolgreicher Autorisierung Geld auszahlt."

Ein Youtube-Video von 2009 zeigt einen Geldautomaten der Postbank mit Windows XP.

Im April 2014 endet der Support des zwölf Jahre alten Betriebssystems Windows XP Service Pack 3 (SP3). Laut Statcounter lief Windows XP auch Ende September 2013 immer noch auf etwa 21 Prozent aller Rechner weltweit. Windows XP Embedded, auf vielen Geldautomaten im Einsatz, wird von Microsoft noch bis zum 12. Januar 2016 unterstützt.

Aravinda Korala, Chef des Software-Providers für Geldautomaten KAL, sagte der Businessweek, er erwarte, dass nur 15 Prozent der ATMs (Automated Teller Machines) in den USA bis April 2014 auf Windows 7 aktualisiert sein würden. "Die Welt der Geldautomaten ist nicht wirklich bereit, und das ist nicht ungewöhnlich." Bei Geldautomaten sei der Fortschritt langsamer als bei PC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)

.rar 30. Mär 2014

nichts gegen windows, und ein linux fanboy bin ich auch nicht. aber es gibt doch für...

Nebucatnetzer 21. Jan 2014

Aber sicher doch. Bei Linux gibt es ja gar keine GUIs da können die dann auch nicht...

non_sense 20. Jan 2014

Weil Linux ist besser, oder so ;)

Julius Csar 20. Jan 2014

So wird es wohl sein, wenn die keine Programmierer finden konnten, die andere...

Atalanttore 19. Jan 2014

Das ist schon klar, aber ein "vertrauenswürdiger Partner" für US-Geheimdienste müsste...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

    •  /