Abo
  • IT-Karriere:

NC Soft: Wildstar wird Free-to-Play

Das humorvolle Fantasy-MMORPG Wildstar genießt eigentlich einen guten Ruf, aber ganz ausgereicht haben die per Abo erzielten Umsätze offenbar doch nicht: Betreiber NC Soft will zum Herbst 2015 auf Free-to-Play umstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wildstar
Wildstar (Bild: NC Soft)

NC Soft, der aus Südkorea stammende Betreiber von Wildstar, kündigt für das Fantasy-Onlinerollenspiel eine Änderung des Geschäftsmodells an. Statt wie bislang nur auf Abos, soll das MMORPG ab Herbst 2015 auch auf Free-to-Play-Elemente setzen.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. ITEOS, Stuttgart

Wer zum 15. Juni 2015 ein Abonnement hat und es über die Umstellung hinweg behält, soll dafür laut NC Soft exklusive Gegenstände und Belohnungen bekommen. Weitere Boni sind für Spieler geplant, die das Spiel seit dem Start unterstützt haben und ihr Abonnement über die Umstellung hinweg behalten. Weitere Details wollen die Entwickler später bekanntgeben.

Gleichzeitig mit dem Wechsel zu Free-to-Play soll es weitere Änderungen geben. Unter anderem sollen die Werte von Spielern und Gegenständen intuitiver erfassbar werden, zusätzliche Optionen im Hochstufenbereich sollen den Spielern mehr Flexibilität bei der Ausrüstung ihres Charakters geben. Dungeons werden überarbeitet, damit sie zwar herausfordernd, aber eben nicht mehr so frustrierend wie derzeit teilweise sind. Auch das Tutorial und die ersten Schritte werden geändert, damit der Einstieg ins Spiel angenehmer und schneller abläuft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 0,49€
  3. 0,49€

Anonymer Nutzer 31. Mai 2015

Mir hat das Hauptspiel (Morrowind, Oblivion) sehr gefallen auch ohne Mods schon :)

HMWLBkraut 29. Mai 2015

Wieso werden eigentlich Trailer gemacht, die quasi überhaupt nichts über das Spiel oder...

MSW112 29. Mai 2015

Guildwars 1 und 2 haben einen "Anime"-Stil. Animes waren bis Ende der 90er in Deutschland...

Kartenknipser 29. Mai 2015

Zumindest ist die CB für Herbst '15 geplant. Also - wenn überhaupt - eher nächstes Jahr...

Sharra 29. Mai 2015

Es ist gang und gebe, dass MMOs als Abosystem auf den Markt kommen, bis die Investitionen...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /