Erfolgreiche Debütsaison der 2K League

Zunächst lief es gut für JLB und seine Mitstreiter. Mavs Gaming gewann vier der ersten fünf Matches, doch dann brachte der Spielehersteller ein Update raus - und Neumanns Team fremdelte mit den Änderungen. "Da haben wir irgendwie den Anschluss verloren", sagt JLB rückblickend.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d)
    nexible GmbH, Düsseldorf
  2. UI Designer / Webentwickler (m/w/d) im Bereich Software Entwicklung
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
Detailsuche

Am Ende verpasste Mavs Gaming die Play-offs. Meister wurde die E-Sport-Abteilung der New York Knicks, Titelbonus: 300.000 Dollar. Die Finals zwischen den Knicks und Heat Gaming aus Miami verfolgten mehr als 650.000 Menschen. Insgesamt generierten Videos der Liga rund 152 Millionen Views. Die Debütsaison der 2K League? Für die NBA ein voller Erfolg.

Das Potenzial eines eigenen E-Sport-Wettbewerbs haben mittlerweile auch andere große Ligaverbände erkannt - darunter die DFL: Ab Mitte Januar 2019 wird sie in Kooperation mit EA Sports einen in sich geschlossenen Wettstreit für Vereine der 1. und 2. Bundesliga ausrichten, genannt "virtuelle Bundesliga".

Die zweite Spielzeit der NBA 2K League startet indes im April. Bis dahin will Neumann, der seit Ende September wieder in Deutschland bei seiner Mutter wohnt, von den Ersparnissen seiner Zeit in Dallas leben. Ob er künftig wieder für Mavs Gaming spielen wird, ob er überhaupt für eines der 21 Franchises spielen wird, ist ungewiss. Jedes Team durfte lediglich einen Spieler aus dem Vorjahr halten. Der Rest, darunter Neumann, muss erneut gedraftet werden. Die Konkurrenz ist heuer noch größer als im Vorjahr, doch Neumann befindet sich bereits unter den finalen 200 Kandidaten. Er ist zuversichtlich, einen der verbliebenen 73 Kaderplätze zu ergattern. "Meine Chancen stehen gut. In Europa spiele ich ganz oben mit", sagt der 22-Jährige.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Und Neumanns Mutter? Die ist laut ihrem Sohn "fasziniert" von seinem Job. "Sie steht absolut dahinter", sagt er. Klingt ganz, als wäre auch Neumanns Mutter mittlerweile froh, ihrem Sprössling damals keine Nintendo Wii gekauft zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mentaltrainer für E-Sportler
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Khabaal 28. Jan 2019

@Urbautz du hast aber schon den ersten Satz gelesen? Die Beträge entsprechen nicht dem...

hans-peterr 25. Jan 2019

Alkoholsucht ergänzt sich wunderbar mit Spielsucht.

Anonymer Nutzer 25. Jan 2019

So sehe und sah ich das auch immer. Es war auch immer DER Nintendo bzw. der Super...

hans-peterr 24. Jan 2019

Wäre er jetzt vielleicht Golf Champion oder Tennis Profi. Habe gehört die zahlen besser...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  2. Cloud Computing mit AWS
     
    Cloud Computing mit AWS

    Die Golem-Akademie bietet einen Kurs, in dem sich alles um die Konzeption von Web-Anwendungen für die AWS Cloud dreht.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Krypto-Währung: El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf
    Krypto-Währung
    El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf

    Die selbsternannte Bitcoin-Nation El Salvador hat die aktuelle Schwäche der Währung ausgenutzt und eingekauft - offenbar am Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /