Abo
  • Services:
Anzeige
Tomtoms Car Kit für Smartphones und kleine Tablets
Tomtoms Car Kit für Smartphones und kleine Tablets (Bild: Tomtom)

Navigation: Tomtom-App für Android kommt im Oktober

Tomtoms Car Kit für Smartphones und kleine Tablets
Tomtoms Car Kit für Smartphones und kleine Tablets (Bild: Tomtom)

Nach langer Wartezeit will Tomtom im Oktober 2012 die hauseigene Navigationsanwendung für die Android-Plattform auf den Markt bringen. Der Leistungsumfang soll der Tomtom-App für iOS entsprechen.

Im Juni 2011 hatte Tomtom eine baldige Veröffentlichung der Tomtom-App für Android versprochen, mehr als ein Jahr später erscheint die Navigationsanwendung auch für Android-Geräte. Im Oktober 2012 soll die Tomtom-App in Googles Play Store verfügbar sein.

Anzeige

Die Tomtom-App wird prinzipiell auf allen Android-Geräten funktionieren, die mindestens mit Android 2.2 alias Froyo laufen. Zunächst wird es die Navigationssoftware aber ausschließlich für Smartphones geben. Erst später will Tomtom die Anwendung auch für Tablets anbieten. Ein Zeitplan dafür wurde nicht genannt. Zum Marktstart will Tomtom alle populären Android-Smartphones unterstützen.

Die Tomtom-App wird es in unterschiedlichen Ausbaustufen geben. Je nach Bedarf kann die Anwendung mit unterschiedlich umfangreichem Kartenmaterial bezogen werden. Es wird im Gerät gespeichert, so dass für die Standardnavigation keine Mobilfunkverbindung erforderlich ist.

Mobiles Internet für HD-Traffic-Nutzung erforderlich

Für Zusatzdienste wie Tomtoms HD-Traffic wird dann aber eine Mobilfunkverbindung benötigt. Der Verkehrsinformationsdienst HD Traffic nutzt in Deutschland anonymisierte Handydaten aus dem Mobilfunknetz von Vodafone, um Staus frühzeitig erkennen zu können. Der Nutzer von HD Traffic wird dann entsprechend umgeleitet. Tomtom erklärte Golem.de, dass die Daten von HD Traffic nur wenige KByte groß seien, so dass die Roaming-Gebühren für die Nutzung des Dienstes im Ausland gering ausfallen sollten.

Die Tomtom-App unterstützt auch IQ Routes. Anhand einer Verkehrsdatenbank werden die tatsächlichen Fahrgeschwindigkeiten herangezogen und bei der Routenberechnung berücksichtigt. Die Routenberechnung erfolgt außerdem abhängig von Tageszeit und Wochentag. Dadurch sollen die üblichen Stauquellen frühzeitig umgangen werden. Wenn also etwa auf einem Straßenabschnitt an Werktagen jeden Morgen ein Stau ist, wird der Nutzer um diesen herumgeleitet, während der Abschnitt am Wochenende genutzt wird.

Tomtoms Car Kit für zahlreiche Smartphones und kleine Tablets 

eye home zur Startseite
Whampa 06. Sep 2012

Das geht? Muss ich mir heute Abend gleich mal näher ansehen. Ich war davon ausgegangen...

Bouncy 06. Sep 2012

Egal, Titanium synct auch zB mit Google Drive oder Dropbox, das mit "Karte raus" ist...

spambox 06. Sep 2012

Wesentlich besser? Ich fahre seit 10 Jahren mit Navigationsgeräten und habe im Mai das...

a user 05. Sep 2012

verstehe. es ging also auch um eine ios version? passt dann ja sowieso nicht gnaz zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SAACKE GmbH, Bremen
  2. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  2. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  3. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  4. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  5. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  6. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  7. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  8. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  9. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  10. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    Abdiel | 14:59

  2. ich hab auch noch eine frage

    johnDOE123 | 14:59

  3. Re: Was war der Knackpunkt?

    MrAnderson | 14:58

  4. Re: Position Akku

    pumok | 14:58

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    der_wahre_hannes | 14:56


  1. 15:00

  2. 13:46

  3. 12:50

  4. 12:35

  5. 12:20

  6. 12:07

  7. 11:22

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel