• IT-Karriere:
  • Services:

Navi-Grafikeinheit: Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M

Die Navi-Familie erhält Zuwachs: Apple verwendet mit der Radeon Pro 5500M den Vollausbau des Navi-14-Chips, mit der Radeon RX 5300M veröffentlicht AMD eine Mobile-Version mit 96-Bit-Interface.

Artikel veröffentlicht am ,
Navi 14 einer Radeon Pro 5x00M
Navi 14 einer Radeon Pro 5x00M (Bild: AMD)

Wie so oft erhält Apple eine Spezialanfertigung: Im neuen Macbook Pro 16 streckt (vorerst) exklusiv die Radeon Pro 5500M, außerdem wird das Gerät mit der Radeon Pro 5300M verkauft - nicht zu verwechseln mit der Radeon RX 5300M, die AMD ebenfalls vorgestellt hat und die andere technische Daten aufweist.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster

Die Radeon RX 5500M hatte AMD bereits vor einem Monat angekündigt, die Radeon RX 5300M basiert auf dem gleichen Chip. Dasselbe gilt für die Radeon Pro 5500M und die Radeon Pro 5300M, weshalb AMD die vier Varianten über die Anzahl der Shader-Einheiten, das Interface, die Speichermenge und die Taktraten differenziert. Bei allen Modellen bildet Navi 14 die Basis, ein anderer Navi-Chip mit 7-nm-RDNA-Technik wurde von AMD bisher nicht offiziell benannt.

Im Vollausbau gibt es 24 Compute Units, also 1.536 ALUs, und ein 128-Bit-Interface. Exakt diese Konfiguration wird bei der Radeon Pro 5500M eingesetzt, die reguläre Radeon RX 5500M hat hingegen 22 CUs und auch nur 4 GByte statt 8 GByte GDDR6-Videospeicher. Die Radeon Pro 5300M greift auf 20 CUs, sprich 1.280 ALUs, zu, am 128-Bit-Bus hängen 4 GByte. Für die Radeon RX 5300M setzt AMD verwirrenderweise auf 22 CUs, reduziert aber das Interface auf 96 Bit und bindet daran 3 GByte an.

Radeon Pro 5500MRadeon RX 5500MRadeon Pro 5300MRadeon RX 5300M
Compute Units24222022
Shader-ALUs 1.5361.4081.2801.408
Textur-Einheiten96888088
Raster-Endstufen32323224
Interface128 Bit128 Bit128 Bit96 Bit
Takt (Game/Boost)bis zu 1.300 MHz1.448/1.645 MHzbis zu 1.250 MHz1.181/1.445 MHz
Speichertakt12 GBit/s14 GBit/s12 GBit/s14 GBit/s
Speichertyp8 GByte GDDR64 GByte GDDR64 GByte GDDR63 GByte GDDR6
Power50 Watt85 Watt50 Watt(?)
Spezifikationen der Radeon 5x00 Mobile (Navi 14)

Neben den CUs und der Busbreite kommt es jedoch auch auf die thermische Verlustleistung und damit die dauerhaft erreichbaren Taktraten an. Hier liegt die Radeon RX 5500M mit bis zu 85 Watt klar vor den beiden Pro-Modellen mit 50 Watt, für die Radeon RX 5300M fehlt eine solche Angabe. Unterm Strich dürfte die Radeon RX 5500M daher am schnellsten sein, gefolgt von der Radeon Pro 5500M, dahinter befinden sich dann die Radeon Pro 5300M und die Radeon RX 5300M.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /