Abo
  • Services:

Naughty Dog: Uncharted 4 ohne Story von Amy Hennig

Creative Writer Amy Hennig verlässt Naughty Dog. Die Autorin war verantwortlich für Regie, Handlung und Drehbuch der Uncharted-Trilogie auf der Playstation 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Amy Hennig am Hollywoodset für Uncharted 3
Amy Hennig am Hollywoodset für Uncharted 3 (Bild: Golem.de)

Das kalifornische Entwicklerstudio Naughty Dog und die preisgekrönte Videospielautorin Amy Hennig gehen seit dem 3. März 2014 getrennte Wege.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Als leitende Videogame Writer and Director ist sie eine Schlüsselfigur für den Erfolg der Actionspiele Uncharted, Uncharted 2: Among Thieves und Uncharted 3: Drake's Deception. Hennig wurde während ihrer Zeit bei Naughty Dog unter anderem mit dem Video Game Writing Award ausgezeichnet, das britische Videospielmagazin Edge wählte sie in die Liste der einflussreichsten Frauen der Videospielindustrie.

Laut offiziellem Statement von Sony soll sich der Weggang von Hennig in keiner Weise auf die Produktion von Uncharted 4 auswirken. Das ist angesichts der wichtigen Rolle Hennigs für die Produktionskette bei Naughty Dog schwer vorstellbar. Am Hollywoodset für Uncharted 3 in Los Angeles, wo Golem.de die Autorin das letzte Mal traf, war sie unter anderem verantwortlich für das Drehbuch und die Dialoge, außerdem gab sie den Darstellern Nolan North und Richard McGonagle Regieanweisungen.

Auf die Frage, ob sich Hennig auch den Tod von Uncharted-Held Nathan Drake vorstellen könne, antwortete sie am Set der Sony Studios trocken: "Sicher, warum nicht?"

Wer die Rolle von Amy Hennig bei Naughty Dog übernimmt, ist nicht sicher. Die amerikanische Videospielseite IGN beruft sich auf Insiderquellen, die sagen, dass Neil Druckmann und Bruce Straley die Nachfolger werden. Druckmann und Straley haben zuletzt bei The Last of Us Regie geführt.

Hennig begann ihre Karriere als Designerin mit dem Titel Michael Jordan: Chaos in the Windy City auf dem Super Nintendo. Später hat sie unter anderem bei der Legacy-of-Kain-Reihe mitgewirkt.

Uncharted 4 ist offiziell für die Playstation 4 angekündigt worden. Mit der Veröffentlichung ist 2014 jedoch nicht zu rechnen. Neue Details erwarten wir im Juni auf der E3 in Los Angeles.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Misdemeanor 06. Mär 2014

Aaah okay - Danke für den Hinweis. Ich kann mich an keine Dialoge mehr erinnern, nur an...

Knallchote 05. Mär 2014

Bei Uncharted muss ich immer an Joss Whedon denken. Der hats einfach drauf, was...

Misdemeanor 05. Mär 2014

Ich fand' den dritten Teil am schlechtesten, den zweiten Teil am besten - und der erste...


Folgen Sie uns
       


Leben und Leveln in Cyberpunk 2077 - Interview (Gamescom 2018)

Wir haben mit dem Senior Quest Designer Philipp Weber auf der Gamescom über das Gameplay und den Alltag in der düsteren Open World von Cyberpunk 2077 gesprochen.

Leben und Leveln in Cyberpunk 2077 - Interview (Gamescom 2018) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /