Abo
  • Services:
Anzeige
Nathan Drake sieht auf der PS4 beeindruckend aus.
Nathan Drake sieht auf der PS4 beeindruckend aus. (Bild: Sony)

Naughty Dog: Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps

Sony hat Uncharted 4 - A Thief's End für die Playstation 4 angekündigt. Entwickelt wird Nathan Drakes viertes Uncharted-Abenteuer erneut bei Naughty Dog, gerendert wird das Spiel nativ in 1080p - angepeilt sind 60 fps.

Anzeige

Neben The Last of Us Remastered arbeitet Naughty Dog derzeit an Uncharted 4 - A Thief's End, das 2015 im Handel erscheinen soll. Anders als seine drei Vorgänger für die Playstation 3 wird das vierte Uncharted in 1.920 x 1.080 Pixel berechnet, die Playstation 4 soll diese Auflösung mit bis zu 60 fps darstellen.

Diese Entscheidung wirkt vertraut, da Naughty Dog auch für The Last of Us Remastered 1080p und 60 Bilder pro Sekunde anpeilt - beide Spiele nutzen dieselbe Engine. Dafür verantwortlich zeichnet das ICE-Team (Initiative for a Common Engine), dessen Aufgabe es ist, den Playstation-Konsolen möglichst viel Leistung zu entlocken.

Die bisherigen drei Uncharted-Titel für die Playstation 3 laufen in 720p bei stabilen 30 fps. A Thief's End soll nicht nur die Bildrate verdoppeln, sondern auch die Polygonanzahl von Drake sowie die Renderauflösung - hinzu kommen viel feinere Texturen und aufwendigere Shader.

Der E3-Trailer zeigt eine Nahaufnahme von Drakes Gesicht mit Bartstoppeln, Poren, kleinen Fältchen und Augenringen. Zwar handelt es sich hierbei vermutlich um eine Zwischensequenz, die verwendeten Assets aber dürften auch im Spiel selbst in dieser Form Verwendung finden.

Fraglich bleibt, ob die sehr gut geglättete Vegetation und die kaum flimmernden Haare so aussehen werden wie in der Zwischensequenz. Naughty Dog wird unserer Einschätzung nach auf Postprocessing-Antialiasing setzen, da schon der dritte Teil FXAA statt MSAA nutzt.

Uncharted - Drake's Fortune, Uncharted 2 - Among Thieves und Uncharted 3 - Drake's Deception erschienen jeweils im Oktober beziehungsweise November. Es ist daher gut möglich, dass A Thief's End passend zum Weihnachtsgeschäft 2015 im Handel steht.

Nachtrag vom 12. Juni 2014, 8:44 Uhr

Corrinne Yu, Grafikprogrammiererin bei Naughty Dog und Engine-Chefin bei Halo 4, hat bestätigt, dass der E3-Trailer von Uncharted 4 - A Thief's End in Echtzeit auf einer Playstation 4 gerendert wurde. Es handelt sich laut Yu ausdrücklich nicht um vorberechnetes CGI-Material.


eye home zur Startseite
PlayBoxU 17. Jun 2014

Der Erfolgreichste Uncharted Teil ist der 2te und der kam hauptsächlich aus der Feder von...

Andi K. 12. Jun 2014

Den Trailer gibts mit 60fps und 1080 zum Download.

Knallchote 12. Jun 2014

Nun, der Zweck der Cell-CPU war es, die GPU zu unterstützen, was allerdings Zeit...

Hittmar Otzfeld 11. Jun 2014

Oder Sullys letztes Abenteuer. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 389,99€
  3. (-20%) 55,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: ryzen seit verfügbarkeit unstabil

    zonk | 07:36

  2. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    MadMonkey | 07:35

  3. Re: E-Auto laden utopisch

    Psy2063 | 07:34

  4. Re: Fn-Unsinn

    igor37 | 07:29

  5. Re: 850Mb/s muss ich (nicht) haben

    picaschaf | 07:27


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel