Naughty Dog: Spoiler und Sperren rund um The Last of Us 2

Sony versucht, auf Youtube die Diskussionen über The Last of Us 2 zu stoppen - und gibt bekannt, dass keine Entwickler hinter Leaks stecken.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von The Last of Us 2
Artwork von The Last of Us 2 (Bild: Sony)

Spoiler: Diese Meldung nennt ein schon lange bekanntes Detail aus einem offiziellen Trailer von The Last of Us 2, aber keine inhaltlichen Informationen aus den Leaks.

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger
Detailsuche

Hinter Leaks mit wesentlichen Elementen aus der Handlung von The Last of Us 2 stecken nach Angaben von Sony keine Entwickler. Das hat das Unternehmen US-Medien wie Polygon gesagt. Stattdessen haben offenbar Hacker eine Sicherheitslücke in einem älteren Spiel von Naughty Dog ausgenutzt, um sich Zugriff auf die Server des Studios zu verschaffen und so an wesentliche Daten über die Story zu gelangen.

Dass der Verdacht überhaupt auf einen oder mehrere Entwickler von Naughty Dog gefallen war, hat mehrere Gründe. Zum einen soll das Betriebsklima bei dem kalifornischen Ableger von Sony schlecht sein - das hatte unter anderem ein ehemaliger Animator nach Medienberichten auf Twitter geschrieben.

Zum anderen hatte es Spekulationen in sozialen Netzwerken und Foren gegeben, dass Teile des Teams mit dem Inhalt der Handlung nicht einverstanden seien und deshalb aus Rache die Inhalte ins Netz gestellt hätten. Dabei geht es um Themen wie Homosexualität: In einem bereits älteren, offiziell veröffentlichten Trailer ist etwa zu sehen, dass Hauptfigur Ellie eine romantische Beziehung mit einer anderen jungen Frau hat.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Thema hat in den vergangenen Tagen vor allem in den USA für erbitterte Diskussionen gesorgt. Sony ist das offenbar gar nicht recht: Unter anderem auf Resetera gibt es Berichte, dass der Publisher versucht, Videos von Youtube entfernen zu lassen, die sich mit den Inhalten von The Last of Us 2 beschäftigen - auch, wenn dabei kein urheberrechtlich geschütztes oder anderweitig rechtlich problematisches Material genutzt wird.

Das im postapokalyptischen Nordamerika spielende The Last of Us 2 erscheint am 19. Juni 2020 für die Playstation 4. Spieler kämpfen wie im 2013 veröffentlichten Vorgänger gemeinsam mit der Hauptheldin Ellie gegen Menschen, die durch einen Pilz infiziert und mutiert sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eheran 05. Mai 2020

Selbstverständlich passiert das, auch nicht "einigermaßen" sondern komplett ohne...

Aki-San 05. Mai 2020

Die zwei sind schon länger als Pärchen bekannt und durchaus auch vom Internet gefeiert...

thecrew 04. Mai 2020

Ahha okay.. das klingt in der Tat nach einer sehr "kuriosen" Story. Klingt schon fast...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /