• IT-Karriere:
  • Services:

Naughty Dog: Spoiler und Sperren rund um The Last of Us 2

Sony versucht, auf Youtube die Diskussionen über The Last of Us 2 zu stoppen - und gibt bekannt, dass keine Entwickler hinter Leaks stecken.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von The Last of Us 2
Artwork von The Last of Us 2 (Bild: Sony)

Spoiler: Diese Meldung nennt ein schon lange bekanntes Detail aus einem offiziellen Trailer von The Last of Us 2, aber keine inhaltlichen Informationen aus den Leaks.

Stellenmarkt
  1. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen
  2. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin

Hinter Leaks mit wesentlichen Elementen aus der Handlung von The Last of Us 2 stecken nach Angaben von Sony keine Entwickler. Das hat das Unternehmen US-Medien wie Polygon gesagt. Stattdessen haben offenbar Hacker eine Sicherheitslücke in einem älteren Spiel von Naughty Dog ausgenutzt, um sich Zugriff auf die Server des Studios zu verschaffen und so an wesentliche Daten über die Story zu gelangen.

Dass der Verdacht überhaupt auf einen oder mehrere Entwickler von Naughty Dog gefallen war, hat mehrere Gründe. Zum einen soll das Betriebsklima bei dem kalifornischen Ableger von Sony schlecht sein - das hatte unter anderem ein ehemaliger Animator nach Medienberichten auf Twitter geschrieben.

Zum anderen hatte es Spekulationen in sozialen Netzwerken und Foren gegeben, dass Teile des Teams mit dem Inhalt der Handlung nicht einverstanden seien und deshalb aus Rache die Inhalte ins Netz gestellt hätten. Dabei geht es um Themen wie Homosexualität: In einem bereits älteren, offiziell veröffentlichten Trailer ist etwa zu sehen, dass Hauptfigur Ellie eine romantische Beziehung mit einer anderen jungen Frau hat.

Das Thema hat in den vergangenen Tagen vor allem in den USA für erbitterte Diskussionen gesorgt. Sony ist das offenbar gar nicht recht: Unter anderem auf Resetera gibt es Berichte, dass der Publisher versucht, Videos von Youtube entfernen zu lassen, die sich mit den Inhalten von The Last of Us 2 beschäftigen - auch, wenn dabei kein urheberrechtlich geschütztes oder anderweitig rechtlich problematisches Material genutzt wird.

Das im postapokalyptischen Nordamerika spielende The Last of Us 2 erscheint am 19. Juni 2020 für die Playstation 4. Spieler kämpfen wie im 2013 veröffentlichten Vorgänger gemeinsam mit der Hauptheldin Ellie gegen Menschen, die durch einen Pilz infiziert und mutiert sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Eheran 05. Mai 2020 / Themenstart

Selbstverständlich passiert das, auch nicht "einigermaßen" sondern komplett ohne...

Aki-San 05. Mai 2020 / Themenstart

Die zwei sind schon länger als Pärchen bekannt und durchaus auch vom Internet gefeiert...

thecrew 04. Mai 2020 / Themenstart

Ahha okay.. das klingt in der Tat nach einer sehr "kuriosen" Story. Klingt schon fast...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Baldurs Gate 3 - Spieleszenen

Endlich: Es geht weiter! In Baldur's Gate 3 sind Spieler erneut im Rollenspieluniversum von Dungeons & Dragons unterwegs, um gemeinsam mit Begleitern spannende Abenteuer in einer wunderschönen Fantasywelt zu erleben.

Baldurs Gate 3 - Spieleszenen Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden

    •  /