NAS: Synology veröffentlicht DSM 5.0

NAS-Hersteller Synology hat für die Modelle der vergangenen fünf Jahre eine neue Version seines Disk Station Managers fertiggestellt. DSM 5.0 markiert zusätzlich das teilweise Supportende für eine der alten NAS-Serien.

Artikel veröffentlicht am ,
DSM 5.0 bietet eine neu gestaltete Bedienoberfläche.
DSM 5.0 bietet eine neu gestaltete Bedienoberfläche. (Bild: Screenshot Golem.de)

Synology hat die Version 5.0 des Diskstation Managers DSM veröffentlicht. Das Update wird für Modelle der x10-, x11-, x12-, x13- und der aktuellen x14-Serie bereitgestellt. Mit DSM 5.0 gibt es eine komplett neu gestaltete Bedienoberfläche, die moderner wirkt und zugleich etwas mehr mit Farben arbeitet. Gleichzeitig hat Synology die Oberfläche auch neu sortiert. DSM-4.3-Anwender müssen sich ein wenig umgewöhnen.

  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
  • DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
DSM 5.0 auf einer Rackstation RS214 (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. (Technical) Product Owner (d/m/w) Identity & Access Management
    TeamBank AG, Nürnberg
  2. Senior Softwareentwickler und Systemverantwortlicher für die zentrale finanzmathematische ... (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
Detailsuche

DSM 5.0 bietet auch Verbesserungen bestehender Funktionen. So sollen bei einigen Modellen etwa die Verbindungsgeschwindigkeiten per AFP verbessert worden sein. Wer iSCSI nutzt, kann sich auf zum Teil drastisch erhöhte IOPS-Werte freuen. Außerdem sollen https-Verbindungen beschleunigt worden sein. Weniger Speicherplatz dürften zudem die differenziellen Backups kosten. Die Backups lassen sich jedoch nur auf DSM-5.0-Systeme zurückspielen. Die Apps für mobile Geräte werden für die neue DSM-Version aktualisiert. Auch DSM-Packages benötigen in vielen Fällen ein Update. Einige wenige Packages sind mangels Update inkompatibel mit DSM 5.0. Dazu gehören derzeit Zarafa, DVBLink und Polkast.

Mit DSM 5.0 wird es zudem keine neuen Versionen mehr für die 2010er Generation der Synology-NAS-Systeme geben. Erkennbar sind diese an den Zahlen 10 am Ende des Produktnamens. In der Regel bedeutet dies bei Synology, dass es keine neuen Funktionen mehr geben wird, die etwa mit DSM 5.1 zu erwarten wären. Kleinere Patches in Form neuer Builds sind aber weiterhin möglich. Synology unterstützt diesbezüglich auch noch ältere DSM-Versionen, die mit neuer Hardware nicht mehr kompatibel sind.

Synology musste beispielsweise vor kurzem ein Sicherheitsupdate veröffentlichen, nachdem sich bereits Schadsoftware auf NAS-Systemen verbreitete.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die vollständigen Release Notes, hier für das Modell RS214, geben Aufschluss über die Neuerungen, die DSM 5.0 bietet. Die neue Version kann für die jeweils unterstützten Rackstation- und Diskstation-Modelle im Downloadbereich von Synology heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Tomato 19. Mär 2014

Na. Mit Windows 8 hat das Design (zum Glück) recht wenig zu tun. Eher eine Kombination...

denta 12. Mär 2014

Möglicherweise ist das Problem nicht im Gerät zu suchen. Oder ich bin einfach ein solcher...

Schnarchnase 12. Mär 2014

Lol, die hat ja nie begonnen, aber ja beende mal das sinnlose geplänkel hier, es fängt an...

KritikerKritiker 12. Mär 2014

Bei einigen professionellen anwendungs packages. Dort kann man meistens getrost die...

denta 11. Mär 2014

Manche benötigen ein Update, andere nicht. Ist aber kein Problem. Wird ja gemeldet.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /