Abo
  • Services:
Anzeige
DSM ist in der Version 5.2 für die letzten sechs NAS-Produktgenerationen von Synology verfügbar.
DSM ist in der Version 5.2 für die letzten sechs NAS-Produktgenerationen von Synology verfügbar. (Bild: Synology)

NAS mit DSM 5.2: Synology implementiert Adaptive Load Balancing

DSM ist in der Version 5.2 für die letzten sechs NAS-Produktgenerationen von Synology verfügbar.
DSM ist in der Version 5.2 für die letzten sechs NAS-Produktgenerationen von Synology verfügbar. (Bild: Synology)

Synologys neue Version des Disk Station Managers bringt einige kleine neue Funktionen. Interessant ist vor allem der Einbau von ALB. Jetzt können auch Besitzer einer Synology-NAS schnelle Netzwerkverbindungen aufbauen, ohne den Switch konfigurieren zu müssen.

Anzeige

Synology hat die neue Version 5.2 seines Disk Station Managers freigegeben. Sie steht laut Herstellerangaben für alle Disk- und Rackstations ab der 2010er-Produktgeneration zur Verfügung.

Synology unterstützt jetzt mit seinen NAS-Systemen SMB-3-Verschlüsselung. Außerdem wurde eine Funktion namens Apparmor in DSM 5.2 integriert. Mit ihr soll es Schadsoftware schwerer fallen, NAS-Systeme anzugreifen. Erhöhte Sicherheit, aber auch vereinfachte Konfiguration verspricht die Docker-Unterstützung. Allerdings lassen sich Docker-Pakete nicht auf allen NAS-Systemen von Synology verwenden.

Eine drastische Verbesserung verspricht Synology für seine SSD-Caching-Funktion. Insbesondere auf Systemen mit wenig RAM sollte sich die Reduzierung des Speicherbedarfs positiv auswirken. Trotz reduzierter Speicherbelegung bietet sich SSD Cache aber nur auf Systemen mit vielen Festplattenschächten an, da zwei SSDs benötigt werden.

Eine Vereinfachung der Netzwerkadministration verspricht eine Erweiterung der Funktionen für Link Aggregation. Synology unterstützt nun auch Adaptive Load Balancing mit bis zu vier Netzwerkinterfaces. Dank ALB entfällt die Konfiguration am Switch und trotzdem können so etwa Verbindungen mit bis zu 4 GBit/s zusammengeschaltet werden. Eine Ausfallsicherung wird durch die Aggregation der Netzwerkschnittstellen ebenfalls ermöglicht.

DSM 5.2 steht ab sofort über die interne Softwareaktualisierung der unterstützten NAS-Systeme als Download bereit.


eye home zur Startseite
teleborian 15. Mai 2015

Eher so "wo ist Heiden" http://map.search.ch/Heiden

mdkone 15. Mai 2015

siehe http://pastebin.com/aPG24gGw

chewbacca0815 15. Mai 2015

Wir reden hier aber nicht über Megabit, sondern Megabyte. Die 180 MBit/s sind lachhafte...

heidegger 14. Mai 2015

Linux ist ein Kernel - DSM ist also ein (neuer?) Linux-Kernel? Interessant... ;-) Blöde...

as (Golem.de) 13. Mai 2015

Hallo, meh... Dark Lord Balancing ist das. ;) Ich freue mich auf The Witcher, könnte was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Delbrück
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Böblingen
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Online spielen auf der Playstation wird teurer

  2. Quartalszahlen

    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

  3. Deutsche Telekom

    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

  4. Gnome

    Freiheit ist mehr als nur Code

  5. For Honor

    Samurai, Wikinger und Ritter bekommen dedizierte Server

  6. Smartphones

    Broadpwn-Lücke könnte drahtlosen Wurm ermöglichen

  7. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  8. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  9. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  10. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Mach deinen Scheiß doch mal selbst.

    plutoniumsulfat | 16:43

  2. Re: Ich höre nur mimimimi

    Muhaha | 16:37

  3. Re: Gut gebrüllt Löwe!

    Joker86 | 16:34

  4. Re: Smartphone + Kamera bleibt IMMER ein Kompromiss

    ichbinsmalwieder | 16:31

  5. Re: ich zeig das nächste mal einen kranken an

    Plasma | 16:28


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel