Abo
  • Services:
Anzeige
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht.
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht. (Bild: Western Digital)

NAS-Festplatte: WD Red erreicht 8 TByte

Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht.
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht. (Bild: Western Digital)

Western Digital bietet seine für Endkunden-NAS-Systeme vorgesehene Red-Serie nun auch als 8-TByte-Modell an und erreicht damit Seagates Kapazitäten in dem Segment. Auch die ebenfalls für den Dauerbetrieb ausgelegte Purple-Serie wird größer. Beide Serien sind jedoch recht teuer.

Die 3,5-Zoll-Festplattenserien WD Red und WD Purple wurden von Western Digital mit einer Kapazität von 8 TByte angekündigt. Die Purple-Serie ist für Videoüberwachungssysteme geeignet. Die Red-Serie ist hingegen als NAS-Festplatte für Heim-NAS-Systeme vorgesehen. Beide Serien sind für den Dauerbetrieb geeignet.

Anzeige

Mit der WD Red erreicht der Hersteller erstmals den Endkundenmarkt mit einer internen 8-TByte-Festplatte und bietet nun Konkurrenz für Seagates NAS-Festplatte an. Bisher bot Western Digital nur über die Tochter HGST 8-TByte-Modelle für Unternehmenskunden an und erreicht mit HGST bereits 10 TByte.

Verglichen mit den kleineren Modellen setzt Western Digital nun sowohl bei der Purple- als auch der Red-Serie auf einen vergrößerten Cache. Dieser ist nun 128 statt 64 MByte groß. Bei der Rotationsgeschwindigkeit gibt WD erstmals wieder einen richtigen Wert an. Statt "Intellipower" sind es jetzt konstante 5.400 Umdrehungen pro Minute für die Datenscheiben. An den anderen Eigenschaften ändert sich nichts. Es ist weiterhin eine 3,5-Zoll-Festplatte in SATA-6Gb-Ausführung. Ein vollständiges Datenblatt, das auch die 8-TByte-Modelle berücksichtigt, liegt allerdings noch nicht vor.

Die WD Red mit 8 TByte wird für rund 430 Euro angeboten, Seagates Konkurrenzmodell ist beim Straßenpreis derzeit um die 60 Euro günstiger. Die WD Red kann derzeit nur vorbestellt werden. Selbiges gilt für die Purple-Serie mit der gleichen Kapazität, die jedoch mit 450 Euro noch einmal etwas teurer ist. Beide Festplattenserien sollen bis Mitte 2016 ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
jo-1 26. Apr 2016

Über Kopf? Hab seit ein paar Wochen jetzt zwei WD80EFZX im Synology DS716+ als Raid 0 am...

elgooG 04. Mär 2016

Deutlich höhere Geschwindigkeit, mehr Garantiezeit und mehr Cache. ;-)

DooMRunneR 02. Mär 2016

Fehlendes TLER. Bei HW Raid Controllern sollte darauf geachtet werden, dass die HDD...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München
  2. Experis GmbH, Nürnberg, Mittelfranken
  3. über Hays AG, Baden-Württemberg
  4. Ford-Werke GmbH, Köln, Aachen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 42,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. Webserver

    Nginx 1.13 erscheint mit TLS-1.3-Support

  2. Europäischer Gerichtshof

    Streaming aus illegalen Quellen ist rechtswidrig

  3. Cryogenic Memory

    Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher

  4. Bonaverde

    Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte

  5. Festo

    Der Octopus Gripper nimmt Objekte in den Schwitzkasten

  6. Microsoft

    "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

  7. Hochschulen

    Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen

  8. Webroot Endpoint Security

    Antivirusprogramm steckt Windows-Dateien in Quarantäne

  9. 1 GBit/s

    Mobilfunkbetreiber verkauft LTE als 5G Evolution

  10. 3D Xpoint

    Intels Optane Memory überzeugt nur bedingt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

  1. Re: War überfällig

    Vaako | 13:37

  2. Re: Was ist bei einem Defekt

    x2k | 13:37

  3. Studium ist egal wie sieht es mit Fach Arbeitern aus?

    Hanmac | 13:36

  4. Re: Jungs-Perspektive

    Elgareth | 13:35

  5. Re: Vorbild

    opodeldox | 13:35


  1. 13:07

  2. 12:47

  3. 12:45

  4. 12:07

  5. 12:04

  6. 11:55

  7. 11:46

  8. 11:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel