Abo
  • Services:
Anzeige
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht.
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht. (Bild: Western Digital)

NAS-Festplatte: WD Red erreicht 8 TByte

Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht.
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht. (Bild: Western Digital)

Western Digital bietet seine für Endkunden-NAS-Systeme vorgesehene Red-Serie nun auch als 8-TByte-Modell an und erreicht damit Seagates Kapazitäten in dem Segment. Auch die ebenfalls für den Dauerbetrieb ausgelegte Purple-Serie wird größer. Beide Serien sind jedoch recht teuer.

Die 3,5-Zoll-Festplattenserien WD Red und WD Purple wurden von Western Digital mit einer Kapazität von 8 TByte angekündigt. Die Purple-Serie ist für Videoüberwachungssysteme geeignet. Die Red-Serie ist hingegen als NAS-Festplatte für Heim-NAS-Systeme vorgesehen. Beide Serien sind für den Dauerbetrieb geeignet.

Anzeige

Mit der WD Red erreicht der Hersteller erstmals den Endkundenmarkt mit einer internen 8-TByte-Festplatte und bietet nun Konkurrenz für Seagates NAS-Festplatte an. Bisher bot Western Digital nur über die Tochter HGST 8-TByte-Modelle für Unternehmenskunden an und erreicht mit HGST bereits 10 TByte.

Verglichen mit den kleineren Modellen setzt Western Digital nun sowohl bei der Purple- als auch der Red-Serie auf einen vergrößerten Cache. Dieser ist nun 128 statt 64 MByte groß. Bei der Rotationsgeschwindigkeit gibt WD erstmals wieder einen richtigen Wert an. Statt "Intellipower" sind es jetzt konstante 5.400 Umdrehungen pro Minute für die Datenscheiben. An den anderen Eigenschaften ändert sich nichts. Es ist weiterhin eine 3,5-Zoll-Festplatte in SATA-6Gb-Ausführung. Ein vollständiges Datenblatt, das auch die 8-TByte-Modelle berücksichtigt, liegt allerdings noch nicht vor.

Die WD Red mit 8 TByte wird für rund 430 Euro angeboten, Seagates Konkurrenzmodell ist beim Straßenpreis derzeit um die 60 Euro günstiger. Die WD Red kann derzeit nur vorbestellt werden. Selbiges gilt für die Purple-Serie mit der gleichen Kapazität, die jedoch mit 450 Euro noch einmal etwas teurer ist. Beide Festplattenserien sollen bis Mitte 2016 ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
jo-1 26. Apr 2016

Über Kopf? Hab seit ein paar Wochen jetzt zwei WD80EFZX im Synology DS716+ als Raid 0 am...

elgooG 04. Mär 2016

Deutlich höhere Geschwindigkeit, mehr Garantiezeit und mehr Cache. ;-)

DooMRunneR 02. Mär 2016

Fehlendes TLER. Bei HW Raid Controllern sollte darauf geachtet werden, dass die HDD...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Darmstadt, Frankfurt am Main
  2. Debeka-Gruppe, Koblenz
  3. socoto gmbh & co. kg, Köln, Berlin (Home-Office)
  4. Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: Einfach Online pruefen

    Malukai | 03:30

  2. Re: Warten auf DLC

    Shik3i | 02:55

  3. Re: So what?

    1ras | 02:27

  4. Re: Auf den Funk kann man sich verlassen.

    tg-- | 02:25

  5. Re: Helgoland...

    tg-- | 02:14


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel