• IT-Karriere:
  • Services:

NAS-Ausfälle: Seagate nennt betroffene Modelle und beruhigt Nutzer

Dass Seagate von potenziellen Ausfällen von Intels C2000-CPUs betroffen ist, war bereits bekannt. Der Festplattenhersteller nennt jetzt die beiden NAS-Modelle, die ausfallen können. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht hoch, es gibt also keinen Rückruf.

Artikel veröffentlicht am ,
Eines von zwei potenziell betroffenen Systemen
Eines von zwei potenziell betroffenen Systemen (Bild: Seagate)

Rund um die Problematik der potenziell mit höherer Wahrscheinlichkeit ausfallenden Intel-C2000-CPUs hat sich jetzt auch Seagate geäußert. Dem Unternehmen zufolge sind die NAS-Systeme Seagate NAS Pro und Seagate Windows Server 4-bay NAS potenziell von dem CPU-Fehler betroffen.

Stellenmarkt
  1. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München

Das Unternehmen beruhigt die Anwender aber zugleich. In der Mehrzahl erwartet Seagate, dass Nutzer niemals einen Ausfall erfahren werden, der durch den Prozessor entsteht. Die Systeme werden der Erwartung entsprechend arbeiten. Die Aussage basiert auf einer eigenen Datenanalyse zu bisherigen Ausfällen. Bezogen auf den C2000 ist es laut Seagate bisher noch zu keinem einzigen Ausfall gekommen. Es wird aber zugleich versichert, dass die Situation weiter beobachtet wird und gegebenenfalls weitere Informationen folgen werden. Viele Systeme sind anscheinend ohnehin nicht im Umlauf, zumindest bewirbt das Unternehmen seine NAS-Lösungen nicht gerade aktiv.

Einen Rückruf, wie ihn Netgear vornimmt, oder eine Garantieverlängerung, wie sie seitens Synology gewährt wird, gibt es also bisher nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Echo für 97,47€, Echo + Philips Hue Lampe für 97,47€
  2. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€), Wormageddon...
  3. (u. a. Sony WH-CH510 Bluetooth Kopfhörer + Spider-Man: Far From Home (Blu-ray) für 33,63€)
  4. 42,49€ (mit Aktionscode "GESCHENK5" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /