Abo
  • Services:
Anzeige
AMDs kommender Server-Prozessor wird in Olympus-Systeme eingebaut.
AMDs kommender Server-Prozessor wird in Olympus-Systeme eingebaut. (Bild: AMD)

Naples: AMDs 32-Kern-CPU kommt in Microsofts Project Olympus

AMDs kommender Server-Prozessor wird in Olympus-Systeme eingebaut.
AMDs kommender Server-Prozessor wird in Olympus-Systeme eingebaut. (Bild: AMD)

AMD kann im Serverbereich einen großen Erfolg vermelden. Die High-End-CPU Naples, basierend auf der Zen-Architektur, kann Kernstück in Microsofts Open-Hardware-Projekt Olympus werden. Mit bis zu 32 Kernen verspricht der Prozessor, eine starke Konkurrenz zu Intels Xeons zu werden.

AMDs vielversprechender High-End-Prozessor Naples wird Teil von Project Olympus. Damit kann der Prozessor in absehbarer Zeit in Systemen, die auf dem Open-Hardware-Projekt aufbauen, eingesetzt werden.

Anzeige

Bekanntgemacht wurde die Ankündigung passend zum gerade in Santa Clara, Kalifornien, stattfindenden Open Compute Project Summit. Viele Details verraten die Partner AMD und Microsoft bisher aber nicht, es ist zunächst nur eine Vorankündigung. Naples selbst basiert auf der Zen-Architektur, die im Desktopbereich in Form des Ryzen 7 1800X bereits ihre Leistungsfähigkeit bewies. In der Serverversion Naples ist Zen ungleich schneller. Konfigurationen bis zu 32 Kernen je Prozessor sind möglich. Das Limit je Olympus-Chassis müsste damit bei 64 Kernen liegen, da Naples nur eine Zwei-Sockel-Architektur unterstützt.

Für Olympus ist das kein Problem, da das Mainboard-Layout der Spezifikation ohnehin nur zwei Sockel vorsieht.

Aufgrund des offenen Aufbaus der Olympus-Plattform wäre prinzipiell eine in den vergangenen Jahren selten gewordene Server-Hardware-Kombination möglich. Denn Nvidias per NVLink angebundene Tesla-P100-Einheiten sind ebenfalls Teil von Project Olympus geworden.


eye home zur Startseite
brotiger 09. Mär 2017

Der Artikel liest sich etwas einseitig, so als ob Naples jetzt irgendwie offiziell das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Zu geringe Volumen sind das Problem

    nille02 | 14:37

  2. Re: Kellerfund

    Nullmodem | 14:34

  3. Re: Spionageflugzeug ist lustig.

    burzum | 14:32

  4. Re: Irreführende Diskussionen überall...

    nightmar17 | 14:32

  5. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Hackfleisch | 14:32


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel