Nahe Augsburg: Elektrotankstelle für 4.000 Autos am Tag entsteht an der A8

Nahe Augsburg entsteht an der A8 die bisher vermutlich größte Elektrotankstelle Deutschlands mit 144 Ladestationen. Die Kapazität reicht für 4.000 Elektroautos am Tag. Die Nutzer können derweil vor Ort arbeiten oder einkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mega-Stromtankstelle in der Nähe von Augsburg
Mega-Stromtankstelle in der Nähe von Augsburg (Bild: eLoaded, Steinbacher Consult, Sortimo)

Die Elektromobilität soll durch eine Großelektrotankstelle an der A8 in Zusmarshausen bei Augsburg einen Schub bekommen. Nach Angaben des Bauherrn Sortimo soll die Elektrotankstelle bis Ende 2019 fertig sein. Baubeginn war im März 2018, wie die Augsburger Allgemeine berichtete.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Android Software Engineer*
    IAV GmbH, Berlin, Gifhorn
  2. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

24 Ladestationen sollen bis zu 350 kW Gleichstrom zur Verfügung stellen, für Fahrzeuge, die das nutzen können. Die weiteren Schnelllader sollen bis zu 50 kW Gleichstrom liefern. Weil das Laden Zeit beansprucht, werden neben der Tankstelle ein Einkaufszentrum und ein Konferenzzentrum für Geschäftstermine gebaut.

Laut einem Bericht der Stadtzeitung Augsburg sollen per App sowohl der Ladevorgang verwaltet und der Nutzer an die für ihn gedachte Ladesäule geführt als auch die Buchung von Besprechungsräumen realisiert werden.

Die Nutzer der Ladeinfrastruktur können auch online im Supermarkt darüber einkaufen und die Waren, die bei Bedarf gekühlt in einer Box gelagert werden, während des Wartens abholen. Der regionale Einzelhandel kann an der Ladestation vor Ort seine Produkte anbieten. Auch erneuerbare Energien aus der Region sollen genutzt werden, um die Elektrotankstelle und die Infrastruktur zu betreiben. Zusätzlich entstehe auf dem Gelände ein Energiespeicher mit 1,2 Megawattstunden, berichtet die Augsburger Allgemeine.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eheran 26. Nov 2018

Woher kommen denn diese Zahlen? 100$/kWh wäre nur etwa die Hälfte vom Marktpreis von...

norbertgriese 24. Nov 2018

Just for fun. Der Kauf des eSmart wurde mit dem Gedanken begleitet, dass wir ihn nach...

SvenMeyer 24. Nov 2018

Wenn Du mit "Range Extender" eine extra Batterie meinst, dann hast du 2 Probleme: 1) Die...

DeathMD 23. Nov 2018

:D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /