• IT-Karriere:
  • Services:

Nachrichten: Google News lässt sich zweisprachig nutzen

Bislang konnten Nutzer von Google News nur Nachrichten in einer Sprache lesen - mittlerweile besorgen sich viele ihre Informationen aber auch von anderssprachigen News-Portalen. Dem trägt Google jetzt Rechnung und ermöglicht es, eine zweite Sprache für Nachrichtenquellen einzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Englischsprachige Nachrichten aus den USA in Google News
Englischsprachige Nachrichten aus den USA in Google News (Bild: Screenshot Golem.de)

Google hat in seiner Nachrichten-App Google News für Android und iOS eine zweite Sprachoption eingeführt. Damit können sich Anwender nicht mehr nur Nachrichtenquellen in einer Sprache anzeigen lassen, sondern zusätzlich auch noch Medien, die in einer anderen Sprache berichten.

Stellenmarkt
  1. SES-imagotag Deutschland GmbH, Ettenheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Google schreibt in seinem Firmenblog, dass über 60 Prozent der Menschen Nachrichten in zwei oder mehr Sprachen lesen. Bislang war es bei Google News nur möglich, eine Sprache festzulegen, in der dann Nachrichten angezeigt wurden.

In den Einstellungen lässt sich jetzt eine zweite Sprache auswählen, um damit gleichzeitig den Fokus auf unterschiedliche Regionen der Welt zu legen. Wollen wir beispielsweise Englisch als zweite Sprache neben Deutsch einstellen, können wir aus einer Reihe von Einträgen wählen, die Nachrichten aus unterschiedlichen Ländern abdecken - jeweils auf Englisch.

Neben den zu erwartenden Ländern wie Großbritannien, Indien oder den USA können wir auch aus einer Reihe von Ländern auswählen, die nicht Englisch als Muttersprache verwenden. So ist es beispielsweise möglich, Nachrichtenthemen aus Albanien oder Estland zu folgen, obwohl der Nutzer kein Albanisch oder Estnisch spricht.

Mehr als zwei Sprachen lassen sich nicht auswählen. Zudem muss sich der Nutzer entscheiden, welche Sprache als Primärsprache verwendet werden soll; in dieser werden dann weitaus mehr Nachrichten angezeigt als in der Zweitsprache. Wählen wir Englisch (USA) als zweite Sprache, bekommen wir Nachrichten auf Englisch sowohl in einer speziellen Top-News-Sektion angezeigt als auch einzeln verstreute Nachrichten im Feed.

Google hatte bereits im Frühjahr 2019 im Discover-Feed des Google Assistant Nachrichtenbeiträge in anderen Sprachen angezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heutige Tagesangebote: u. a. Huawei MateBook D 13 + Huawei Freebuds 3 für 876,34€, Xiaomi Mi...
  2. (u. a. VU+ Zero 4K, Kabel-/Terr.-Receiver für 134,90€, Hasbro Nerf Laser Ops DeltaBurst für 19...

Gonzo333 05. Nov 2019

hätte ich gerne generell und nicht nur Mobil. Mehr als 2 Regionen wären auch hübsch.


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
    •  /