Abo
  • Services:

Nachrichten: Facebook Messenger zeigt künftig Werbung

Facebook ist ohne die separate App Messenger nur noch umständlich auf mobilen Endgeräten zu nutzen - also fängt nun das Geldverdienen an: Im Homescreen soll jetzt auch Werbung angezeigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit dieser Grafik stellt Facebook die Werbung im Messenger vor.
Mit dieser Grafik stellt Facebook die Werbung im Messenger vor. (Bild: Facebook)

Facebook hat mit der weltweiten Monetarisierung seines Messenger begonnen: Werbetreibende können ihre Anzeigen jetzt auch im Homescreen der App platzieren. Bislang war das nur in den Testmärkten Australien und Thailand möglich. Die Werbung wird mit Hilfe der üblichen Targetingalgorithmen auf den Nutzer zugeschnitten und dann zwischen Konversationen eingeblendet.

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Wer dann mehr erfahren möchte, kann die Anzeige antippen, um auf einer vom Werbetreibenden ausgewählten Webseite oder auf einem Shoppingportal zu landen. Zu diesem Grundprinzip gibt es eine Reihe von Varianten, die Facebook in seinem Blog ausführlich mit weiteren Informationen vorstellt.

Nach Angaben des Unternehmens bekommen nicht sofort alle Messenger-Nutzer gleich Anzeigen zu sehen, stattdessen sollen es nach und nach immer mehr werden. Laut Facebook verwenden mehr als 1,2 Milliarden Menschen den Messenger; das Unternehmen selbst hatte kürzlich die Marke von zwei Milliarden aktiven Nutzern im Monat überschritten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 31,99€

solkar 15. Jul 2017

Ach, Grundsätze ... Dass da jetzt auch noch Werbung kommt, wundert mich wenig. Ist bei...

kschelle 14. Jul 2017

Ob relevant sein wird, weiß ich nicht. Aber sobald mich Werbung da von der Kommunikation...

DeWatcher 13. Jul 2017

Dann würde ich sagen man sollte einen guten Browser benutzen

Squirrelchen 13. Jul 2017

Facebook fährt seit Jahren Gewinn. Was keinen Gewinn abwarf bisher waren Produkte wie...

Carl Weathers 13. Jul 2017

Face Slim ist eine App. Findet man bei f-droid. Gruß, CW


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /