• IT-Karriere:
  • Services:

Nachhaltigkeit: Wasserstoff-Doppeldeckerbus im Einsatz

Die Stadt Aberdeen testet den ersten wasserstoffbetriebenen Doppeldeckerbus im Linieneinsatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Wasserstoffbus in den Farben der Verkehrsbetriebe in Birmingham.
Der Wasserstoffbus in den Farben der Verkehrsbetriebe in Birmingham. (Bild: City of Birmingham)

Im schottischen Aberdeen ist ein Bus mit Brennstoffzellenantrieb vorgestellt worden, der erstmals in Doppeldecker-Ausführung fahren soll. Die Stadt will damit der Luftverschmutzung entgegenwirken. Zuvor muss eine mehrwöchige Testphase zusammen mit einer Fahrerschulung durchgeführt werden, wie die Website TheEngineer berichtet.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  2. Liganova GmbH, Stuttgart

Aberdeen hatte schon 2015 eine Wasserstoffproduktions- und Bustankstelle eröffnet und will nun mit dem Doppeldecker-Bus zeigen, dass mit diesem Antrieb auch größere Passagierzahlen befördert werden können. Der reguläre Betrieb soll im November 2020 aufgenommen werden. Die Betankung soll nicht mehr als zehn Minuten in Anspruch nehmen - kein Vergleich mit Elektrobussen mit Akkus, die mehrere Stunden beladen werden müssen. Die Reichweite liegt nach Herstellerangaben bei 480 Kilometern.

Das Fahrzeug stammt von der Firma Wrightbus in Nordirland. Künftig sollen 15 Stück davon auf den Straßen der schottischen Stadt fahren. Gefördert wird das Vorhaben teilweise durch das JIVE-Projekt (Joint Initiative for hydrogen Vehicles across Europe) der Europäischen Union.

Auch in Birmingham sollen ab dem kommenden Jahr 20 Wasserstoff-Busse unterwegs sein. Nach einem Bericht der Irish Times sollen weitere 20 Doppeldecker-Wasserstoffbusse für den Einsatz in London gefertigt werden. Ab wann diese fahren sollen, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)

Dwalinn 14. Okt 2020

Zumal ein paar Linien gerade in Städten auch mehr als eine Schicht gefahren werden. In...

Dwalinn 14. Okt 2020

Und in Berlin fahren (schon seit über 6 Jahren) 150 Müllautos mit Biogas (aus Biomüll...

ad (Golem.de) 13. Okt 2020

Beim ersten Sonnenstrahl! ;)


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /