Abo
  • Services:
Anzeige
Google erklärt Firefox-Nutzern den Wechsel der Standardsuchmaschine.
Google erklärt Firefox-Nutzern den Wechsel der Standardsuchmaschine. (Bild: Google)

Nach Wechsel zu Yahoo: Google will Firefox-Nutzer zurückgewinnen

Google erklärt Firefox-Nutzern den Wechsel der Standardsuchmaschine.
Google erklärt Firefox-Nutzern den Wechsel der Standardsuchmaschine. (Bild: Google)

Wenig subtil versucht Google zu erreichen, dass Firefox-Nutzer in den USA ihre Standardsuche ändern. Denn seit Anfang Dezember wird diese in Mozillas Browser durch Yahoo gestellt, was sich bereits im Suchvolumen zeigen soll.

Anzeige

Mit einem Tweet zeigt Google, wie Firefox-Nutzer ihre Standardsuchmaschine im Browser wieder auf den Dienst des Unternehmens setzen. Damit dies auch wirklich jeder versteht, ist die Anleitung als Video in der Nachricht eingebettet. Zu dieser nicht besonders zurückhaltenden Aufforderung sieht sich das Unternehmen wohl gezwungen, weil Mozilla in Kooperation mit Yahoo dessen Suche als Standard für alle Nutzer in den USA bereitstellt.

Zuvor war stets die Google-Suche an erster Stelle, was für die meisten europäischen Staaten auch noch gilt. In anderen Staaten, etwa Russland und China, gibt es jedoch ebenfalls andere Vereinbarungen von Mozilla. Die russische Firefox-Version verwendet Yandex als Standardsuche, die chinesische Browserversion setzt auf Baidu.

Einer ersten Analyse durch Comscore zufolge verlor Google im Dezember 2014 im Vergleich zum Vormonat etwa 1,6 Prozentpunkte des Marktanteils bei den Desktop-Nutzern. Um genau den gleichen Wert wuchs der Anteil von Yahoo. Dies könnte in direktem Zusammenhang mit der Vereinbarung von Yahoo und Mozilla stehen. Mit mehr als 65 Prozent Anteil der Suchanfragen dominiert Google aber weiterhin den Markt.

Dennoch versucht Google nun offenbar gegenzusteuern, und zwar nicht nur durch den Tweet. Einigen Medienberichten zufolge werden Nutzer, welche die Webseite von Google besuchen und eine andere Standardsuchmaschine im Browser eingestellt haben, aufgefordert, diese zugunsten Googles zu wechseln. Ebenso werden sie zum Einrichten von Google als Startseite des Browsers aufgefordert.

Darüber hinaus betreibt Google eigens eine Webseite für Firefox-Nutzer, die länderspezifisch das Festlegen der Standardsuchmaschine erklärt.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 26. Jan 2015

Das funktioniert allerdings nur, wenn Google nur deswegen Marktanteile verliert und Yahoo...

violator 25. Jan 2015

Nö. Google bietet eine kostenlose Dienstleistung an und die Leute entscheiden sich...

DerVorhangZuUnd... 25. Jan 2015

Tja, funktioniert der Link bei Bing denn oder ist das nur noch in deren Index / Cache...

nille02 23. Jan 2015

Proxys ändern gerne mal die Header.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. über Harvey Nash GmbH, Hamburg, Aschaffenburg, Wiesbaden
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 2,49€
  3. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  2. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  3. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  4. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  5. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  7. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  8. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert

  9. Terrorismusbekämpfung

    Fluggastdatenabkommen mit Kanada darf nicht in Kraft treten

  10. Makeblock Airblock im Test

    Es regnet Drohnenmodule



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Erster Eindruck..

    teenriot* | 17:00

  2. Re: Anders herum wird ein Schuh draus

    Hello_World | 16:58

  3. Re: USB 4.2...

    Graveangel | 16:58

  4. Re: Bald SATA Ersatz?

    Graveangel | 16:56

  5. Re: Verstehe das Problem nicht...

    norinofu | 16:55


  1. 16:53

  2. 16:22

  3. 14:53

  4. 14:15

  5. 14:00

  6. 13:51

  7. 13:34

  8. 12:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel