Abo
  • Services:
Anzeige
Das Update für Chrome gibt es im Play Store.
Das Update für Chrome gibt es im Play Store. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Nach Update: Chrome für Android reduziert Datennutzung auch bei Videos

Das Update für Chrome gibt es im Play Store.
Das Update für Chrome gibt es im Play Store. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die neue Chrome-Version 52 für Android erweitert die Data-Saver-Funktion auf Videos - dadurch sollen sich bis zu 50 Prozent bei der Datennutzung sparen lassen. Außerdem sollen Videos nach dem Update generell schneller im Browser geladen werden.

Google hat ein Update für die Android-Version seines Chrome-Browsers vorgestellt. Chrome 52 bringt vor allem Verbesserungen bei der Videoabspielfunktion mit sich.

Anzeige

So sollen Videos, die direkt im Browser abgespielt werden, nach dem Update weitaus schneller als zuvor laden. Die Ladepause vor dem Start des Videos ist reduziert worden, wie anhand eines Beispielvideos sichtbar ist. Auch soll die Wiedergabe insgesamt störungsfreier sein.

Data-Saver-Modus funktioniert auch mit Videos

Eine zweite, das Video-Playback betreffende Änderung dürfte besonders Nutzer mit kleinem monatlichem Highspeed-Datenvolumen freuen: In der neuen Chrome-Version hat Google den Data-Saver-Mode auf Videos ausgeweitet. Mit der Data-Saver-Funktion wurden bisher ausschließlich Webseiten vor dem Laden komprimiert, womit sich die Datennutzung stellenweise signifikant verringern lässt.

Mit der Datensparfunktion soll Chrome Google zufolge bei Videos die Datennutzung um bis zu 50 Prozent verringern. Das Video wird Google zufolge in einer "lightweight version" angezeigt. Inwieweit sich das auf die Qualität auswirkt, konnten wir noch nicht überprüfen.

Google zufolge muss Chrome über den Play Store aktualisiert werden, das Update wird nicht innerhalb der App automatisch eingespielt. Auf unseren Redaktionsgeräten konnten wir das Update auf die Version 52 von Chrome bereits installieren. Möglicherweise ist die Aktualisierung aber noch nicht für jeden Nutzer sichtbar, da sie wie gewohnt in Schüben verteilt werden dürfte.


eye home zur Startseite
HiddenX 03. Aug 2016

Alle Android Browser sind mit ihrem beschissenen Standard Player unterwegs, der auch noch...

RicoBrassers 03. Aug 2016

Und sie zehren nicht so sehr am Datenvolumen. :)

flasherle 03. Aug 2016

richtig. damit fehlt dieses scheiß zu machen der tabs im chrome selber weg...

MarkusSx 03. Aug 2016

Ich stelle in letzter Zeit fest, dass immer mehr Webseiten nicht von der Datenoptimierung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  3. dbh Logistics IT AG, Bremen
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:49

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  4. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39

  5. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel