Nach schlechten Quartalszahlen: Zynga stürzt ab

Knapp 40 Prozent nach unten ist der Kurs von Zyngas Aktien nachbörslich gesackt, nachdem das Unternehmen seine Zahlen für das zweite Quartal 2012 vorgelegt hatte. Damit liegt Zynga rund 70 Prozent unter dem Ausgabewert der Aktie.

Artikel veröffentlicht am ,
Zynga-Chef Mark Pincus
Zynga-Chef Mark Pincus (Bild: Zynga)

Zyngas Umsatz ist im zweiten Quartal 2012 verglichen zum Vorjahr um 19 Prozent auf 332 Millionen US-Dollar gestiegen, doch das Unternehmen schreibt einen Nettoverlust von 22,8 Millionen US-Dollar. Im Vorjahr hatte es noch zu einem kleinen Gewinn von 1,39 Millionen US-Dollar gereicht. Damit bleibt das Unternehmen hinter den schon schlechten Prognosen von Analysten.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) für den Technischen Service Level 1 Support
    PVA Industrial Vacuum Systems GmbH, Wettenberg
  2. Anwendungsbetreuer Fachverfahren elektronische Registerführung (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

Zynga senkt zudem seinen Ausblick, da sich die Veröffentlichung neuer Spiele verzögert und die Nutzung bestehender Spiele durch zunehmenden Wettbewerb schneller zurückgehe als zunächst erwartet. Ursache seien Änderungen an Facebooks Plattform. Auch die Erwartungen an Draw Something wurden reduziert. Zynga hatte das Spiel samt dessen Entwicklers Omgpop vor kurzem für rund 150 bis 200 Millionen US-Dollar übernommen.

Im nachbörslichen Handel zeigten die Zahlen enorme Wirkung: Der Kurs der Zynga-Aktie sank um über 38 Prozent und riss auch Facebook mit nach unten. Facebooks Aktienkurs gab im nachbörslichen Handel über 7 Prozent ab. Das Unternehmen wird heute seinen ersten Quartalsbericht seit dem Börsengang vorlegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RaupenKopie 26. Jul 2012

Im nachbörslichen Handel: FB bei 24.10 USD ZNGA bei 3.05 USD Stand: 22:33

nicoledos 26. Jul 2012

ganz so schlimm würde ich es nicht sehen, hat man früher Solitär zwischendurch mal 5...

JoeHenson 26. Jul 2012

Klar existieren die Ding die sie verkaufen, im dem Fall handelt es sich um Spass und...

Aerouge 26. Jul 2012

Nuja auch (oder gerade) als Vermögender Teil hat man mit Zynga relativ wenig am Hut. Und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

  2. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Gerichtsurteil: MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen
    Gerichtsurteil
    MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen

    Öffentlich-rechtliche Sender begehen keine Zensur, wenn sie nicht strafbare Kommentare auf Facebook löschen. Manchmal sind sie eher dazu verpflichtet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /