Abo
  • Services:
Anzeige
Steve Perlman, Gründer und Chef von Onlive
Steve Perlman, Gründer und Chef von Onlive (Bild: Onlive)

Nach Quasi-Pleite: Steve Perlman bleibt Onlive-Chef

Steve Perlman, Gründer und Chef von Onlive
Steve Perlman, Gründer und Chef von Onlive (Bild: Onlive)

Investoren wie HTC, BT, AT&T und Time Warner verlieren voraussichtlich Einlagen in Millionenhöhe, aber unter dem neuen Eigentümer von Onlive kann der Gründer Steve Perlman als Chef weitermachen. In einer Erklärung bestätigt das Unternehmen außerdem seine Beteiligung an Ouya.

Kaum eine Woche nach der Quasi-Insolvenz und der Übernahme aller Marken, Rechte und Technologien durch die Investmentfirma Lauder Partners hat der Streamingdienst Onlive wieder große Pläne. In einer Erklärung auf einer Fanseite wenden sich Gary Lauder - Sohn des Kosmetiktycoons Leonard Lauder (Estée Lauder) - und Onlive-Chef und -Gründer Steve Perlman an die Community. Zum einen schreiben die beiden, dass Perlman auch weiterhin die Geschicke von Onlive leiten wird. Zum anderen habe man große Pläne und wolle das Unternehmen wieder zum "Wachsen und Gedeihen" bringen, um es auf ein "höheres Niveau" zu heben. Neben der Android-Spielkonsole Ouya seien weitere große neue Projekte geplant.

Anzeige

Den bisherigen Investoren dürfte es wenig Freude machen, von den Plänen zu hören. Der Smartphone- und Tablethersteller HTC hat angekündigt, seine rund 3,8 Prozent Beteiligung an Onlive abzuschreiben und damit einen Verlust von 40 Millionen US-Dollar hinzunehmen. Die britische Telekommunikationsfirma BT ließ verlauten, dass sie wohl ähnlich mit seiner Beteiligung von 2,6 Prozent umgehen werde. Weitere Anteilseigner am alten Onlive waren AT&T, Time Warner und Intel.

Nachtrag vom 28. August 2012, 9.15 Uhr

Steve Perlman ist nun doch nicht mehr Chef von Onlive; stattdessen übernimmt der bisherige COO Charles Jablonski auch den Posten des CEO. Offenbar waren viele bisherige Onlive-Angestellte, die auch bei der gleichnamigen Nachfolgegesellschaft arbeiten sollen, nicht bereit, dies unter der Führung von Perlman zu tun.


eye home zur Startseite
withered 28. Aug 2012

kwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel