• IT-Karriere:
  • Services:

Nach Kritik: Google verschiebt sein Nexus Q

Google reagiert auf die Kritik an seinem Medien-Streamer Nexus Q und verschiebt die Auslieferung. Vorbesteller erhalten ihr Gerät trotzdem, und zwar kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexus Q kommt später
Nexus Q kommt später (Bild: Google)

Auf seiner Entwicklungskonferenz hat Google seinen Medien-Streamer Nexus Q nicht nur vorgestellt, sondern auch die ersten Exemplare an die anwesenden Entwickler verteilt. Doch das ausdrücklich in den USA gefertigte Gerät wurde in ersten Tests wegen seines geringen Funktionsumfangs und des hohen Preises von 300 US-Dollar kritisiert. Vor allem die Tatsache, dass das Nexus Q Inhalte ausschließlich von Googles Diensten Youtube und Play streamen kann, wurde kritisiert.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Google reagiert nun und verschiebt den regulären Marktstart, um das Nexus Q noch mit weiteren Funktionen auszustatten. Welche das sein werden, hat Google noch nicht verraten und auch einen neuen Zeitpunkt für den Start nennt Google nicht.

Bei Vorbestellern bedankt sich Google aber für das Vertrauen. Sie sollen trotz der Verschiebung in Kürze ein Nexus Q erhalten, kostenlos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 59€ und Logitech G512 Lightsync + G502 Hero SE + G332...
  2. 169€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 194,99€)
  3. 169€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis 194,99€)
  4. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)

capprice 02. Aug 2012

Dann bin ich wohl irgendwo dazwischen ;)

kevla 01. Aug 2012

haha, ja hab ich mir auch so gedacht.. :(


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /