Abo
  • Services:
Anzeige
Polizei auf dem Flughafen Düsseldorf
Polizei auf dem Flughafen Düsseldorf (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Nach Hackerangriff: Polizei-Webserver in Nordrhein-Westfalen seit 12 Tagen down

Polizei auf dem Flughafen Düsseldorf
Polizei auf dem Flughafen Düsseldorf (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen bekommt die Folgen eines schweren Hackerangriffs nicht in den Griff, der zuerst verheimlicht wurde. Seit zwölf Tagen sind die Webserver komplett abgeschaltet. Ein Ende der Offlinezeit ist nicht absehbar.

Die Webserver der nordrhein-westfälischen Polizei sind seit zwölf Tagen offline. Wie das Westfalen-Blatt berichtet, sind massive Hackerangriffe die Ursache. Zuvor wurde von einem Sprecher des NRW-Innenministeriums behauptet, dass eine Sicherheitslücke, die bei einer Überprüfung gefunden wurde, der Grund für die Vorsichtsmaßnahme sei. Angaben dazu, welche Hacker den Angriff durchgeführt haben, wurden nicht öffentlich gemacht.

Anzeige

Eine externe Sicherheitsfirma würde zusammen mit IT-Spezialisten der Polizei umfangreiche Sicherheitstests durchführen, sagte die Sprecherin des Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste in Duisburg, Inka Gieseler-Wehe, der Zeitung. Geprüft werde, ob Daten manipuliert wurden. Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf hätten Ermittlungen eingeleitet. Das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) in Duisburg ist eigentlich zuständig für das Funktionieren des Internetauftritts.

Nach den Hackerangriffen waren die Webserver bereits am Abend des 30. Januars vom Netz getrennt worden. Am Donnerstag kommender Woche werde ein umfassendes Gutachten zur Datensicherheit bei der Polizei erwartet. Die Erkenntnisse darin müssten dann erst bewertet werden. Somit könnten derzeit keine Angaben darüber gemacht werden, wann die Polizei wieder online gehe, sagte Gieseler-Wehe.

Es werde geprüft, ob das komplette Datensicherungssystem der Polizei geändert werden müsse.

Auf der Webseite ist weiter zu lesen: "Die Internetangebote der Polizei NRW stehen derzeit leider nicht zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an die örtlichen Polizeibehörden oder wählen Sie in dringenden Fällen den Notruf 110."


eye home zur Startseite
Spitfire777 13. Feb 2012

Und genau das ist das Problem! Echte Demokratie funktioniert nur, wenn jeder genau das...

omo 12. Feb 2012

Nach und schon fast während der Waffenbedrohung fühlte ich mich dort sicherer. Zuvor...

Anonymer Nutzer 12. Feb 2012

hat der server 'ne depressive phase oder wie ... ich glaub das sollte wohl besser off...

omo 12. Feb 2012

Ersetzt man bei easyPHP den php-Ordner mit dem Inhalt von php-5.4.0RC7-Win32-VC9-x86.zip...

Robokopp 12. Feb 2012

seh ich genauso. Hauptsache die internen Systeme mit den ganzen Karteien etc. laufen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  2. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  3. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  4. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  5. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  6. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  7. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  8. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  9. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  10. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Na Toll...

    Ach | 09:34

  2. Re: "Versemmelt"

    Clouds | 09:32

  3. Re: und woher kommen die Rohstoffe für die Batterie?

    Thxguru | 09:28

  4. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    lear | 09:25

  5. Re: HomePod vs Echo

    Kleba | 09:24


  1. 09:02

  2. 19:05

  3. 17:08

  4. 16:30

  5. 16:17

  6. 15:49

  7. 15:20

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel