Abo
  • IT-Karriere:

Glasfaserkabel zerstört: Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

Steckt ein Einbruchsversuch hinter einem stundenlangen Internetausfall? Kunden der Deutschen Telekom und von Vodafone bekamen in Berlin die Folgen durchgesägter Glasfaserkabel zu spüren.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Glasfaserkabel (Symbolbild)
Glasfaserkabel (Symbolbild) (Bild: Mike Segar/Reuters)

Zehntausende Berliner Haushalte sind am Sonntag stundenlang vom Telefon- und TV-Netz sowie vom Internet abgeschnitten gewesen. Unbekannte hätten in der Nacht zum Sonntag einen Kabelschacht aufgebrochen und mehrere Kabel zerstört, teilte die Polizei mit. "Festnetz-Störung in Berlin seit knapp einer Stunde vollständig behoben. Für die Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung", twitterte Vodafone am frühen Sonntagabend.

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Allein rund 40.000 Haushalte in Zehlendorf, Steglitz und Wilmersdorf, die Internet, Telefon und TV-Signal von Vodafone (Kabel Deutschland) beziehen, waren nach Angaben des Anbieters seit etwa 1.35 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag von der Störung betroffen. Auch Kunden der Telekom waren Leidtragende - wie viele, blieb zunächst unklar. Nach Angaben eines Telekom-Sprechers wurden 16 Glasfaserkabel zersägt. Die Reparaturarbeiten konnten erst am Nachmittag beginnen, da die Polizei zuvor Spuren sichern musste.

Ermittlungen nach Einbruchsveruch

Da es sich um Glasfaserkabel handelte, war die Behebung der Störung kompliziert. "Die können Sie nicht einfach zusammenflicken", erläuterte der Telekom-Sprecher. "Die müssen von Muffe zu Muffe ausgetauscht werden." Die Haushalte würden sukzessive wieder ans Netz angeschlossen, sagte der Sprecher. Es sei jedoch nicht damit zu rechnen, dass die Störung überall noch am Sonntag behoben werden könne.

Die Täter kappten die Kabel in einer Anlage im Bereich Breite Straße/Cunostraße. Von dort aus verlaufen Kabel zu den einzelnen Verteilerkästen an den Straßen, die dann die einzelnen Häuser versorgen. Ob die Störung im Zusammenhang mit einem versuchten Bankeinbruch in Schmargendorf steht, untersucht laut Polizei derzeit das Landeskriminalamt. Gegen 3.00 Uhr habe ein Einbruchsalarm die Sicherheitskräfte mobilisiert. Die Täter seien unerkannt geflüchtet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...
  3. 89,90€ (Bestpreis!)
  4. 449,90€ (Release am 26. August)

plutoniumsulfat 21. Feb 2018

In Berlin Mitte gibts bestimmt nur eine Zelle :D Klar, so eine ISDN-Leitung wurde noch...

Faksimile 20. Feb 2018

Redundanz war, wenn ich mich Recht erinnere, eine der Eigenschaften für den Vorläufer des...

SanderK 20. Feb 2018

Das Wage ich zu bezweifeln Mit dem Rest hast Du im Prinzip ja Recht, es wird...

SanderK 19. Feb 2018

Hat nicht auch Wer Knoten in Berlin sabotiert ? Auch Glas durchtrennt :-)

Anonymer Nutzer 19. Feb 2018

Soso. Das ist effektiver als knast. Wieso?


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC probegefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC probegefahren Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /