Nach Bitcoin-Hack: Bitfinex-Diebe wollen jetzt spenden

Nachdem Angreifer bei Bitfinex Bitcoin im Wert von rund 72 Millionen US-Dollar entwendet haben, wollen sie offenbar einen Teil davon spenden. Insgesamt 1.000 Bitcoin sollen so den Eigentümer wechseln. Bitfinex selbst arbeitet an einer eigenen Entschädigungsstrategie.

Artikel veröffentlicht am ,
Beim Bitfinex-Hack gibt es noch viele Unklarheiten.
Beim Bitfinex-Hack gibt es noch viele Unklarheiten. (Bild: Benoit Tessier/Reuters)

Auf Reddit haben die mutmaßlichen Hacker der Bitcoin-Börse Bitfinex angekündigt, einen Teil der erbeuteten Kryptowährung spenden zu wollen. Genau 1.000 Bitcoin sollen an einen "glücklichen Gewinner" ausgezahlt werden. Diese Ankündigung stammt von einem Nutzer mit dem Pseudonym rekcahxfb, der dazu auffordert, Adressen zu Bitcoin-Wallets zu posten, um sich zu qualifizieren.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  2. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

Eine bei Reddit verlinkte Wallet mit etwas mehr als 1.000 Bitcoin existiert tatsächlich, es wurden bereits einige Bitcoin an eine sogenannte Eater-Adresse geschickt, die die Bitcoin dann dauerhaft aus dem Verkehr zieht. Auf diese Art und Weise wurden nach Angaben der Sicherheitsfirma Sophos bereits Bitcoin im Wert von mehr als 5.000 US-Dollar vernichtet. Damit soll offenbar die Existenz der Bitcoin bewiesen werden.

Im Falle einer Verhaftung, Ermordung oder anderer Umstände würden die Bitcoin automatisch vernichtet, schreibt rekcahxfb, dies sei mit Hilfe eines nicht weiter bezeichneten Totmannschalters umgesetzt. Die Frist läuft am kommenden Mittwoch ab, dann sollen die Bitcoin an den neuen Eigentümer übergeben werden. Einige Nutzer spekulieren, ob die Aktion nur vorgeblich eine Wohltätigkeitsveranstaltung ist und eigentlich der Geldwäsche dienen soll.

Bitfinex will sozialisierte Entschädigung

Bitfinex arbeitet derzeit nach Angaben von Reuters an einer Entschädigungsstrategie. Noch könne man keine Details bekanntgeben, man neige aber "zu einem sozialisierten Verlustszenario zwischen Bitcoin-Balancen und aktiven Krediten gegen BTCUSD-Positionen". Was genau das bedeutet, ist noch unklar. Unklar ist zudem weiterhin, wie der Einbruch abgelaufen ist und wie viele der entwendeten Bitcoin tatsächlich einzelnen Nutzeraccounts zuzuordnen sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  2. Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
    Sea of Thieves
    Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

    Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
    Von Peter Steinlechner

  3. Verdi: Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten
    Verdi
    Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten

    Seit über acht Jahren wollen die Verdi-Mitglieder bei Amazon einen Tarifvertrag. Und kein Ende ist abzusehen.

genab.de 08. Aug 2016

ich würde es auch gerne von einem Forum Poster erklärt bekommen, wenns schon nicht im...

Charl 07. Aug 2016

https://en.bitcoin.it/wiki/Hot_wallet

DerVorhangZuUnd... 07. Aug 2016

Sicher... Dann klau mal ein Auto verschenk' es an deinen Bruder. Merkst du was... Das...

AlexanderSchäfer 06. Aug 2016

Da BTC ja bereits ähnlich wie Finanzprodukte gehandelt werden, ist es ja möglich auch...

robinx999 05. Aug 2016

Da macht halt wieder einer auf Robin Hood ist aber nicht das Erste mal das jemand für...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /