Abo
  • Services:

Nach Ausstiegsplan: HP-Aktie legt wegen starker PC-Verkäufe zu

Im August 2011 wollte HP noch sein PC-Geschäft loswerden. Jetzt hat die Aktie des Konzerns massiv zugelegt, weil HP seinen Anteil als PC-Weltmarktführer ausbauen konnte.

Artikel veröffentlicht am ,
Nach Ausstiegsplan: HP-Aktie legt wegen starker PC-Verkäufe zu
(Bild: Robert Galbraith/Reuters)

Hewlett-Packard hatte am 12. März 2012 den besten Tag an der Wall Street seit drei Jahren. Der Börsenkurs stieg an, nachdem die Gartner-Analysten die PC-Marktzahlen für das erste Quartal 2012 veröffentlicht hatten. Das Wertpapier legte um 7,2 Prozent zu, die stärkste Steigerung an einem Börsentag seit dem 23. März 2009. Die Aktie notierte bei 25,10 US-Dollar, der höchste Wert seit Anfang März 2012.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Laut dem IT-Marktforschungsunternehmen wurden im ersten Quartal 2012 weltweit insgesamt 89 Millionen PCs verkauft. Das entspricht einem Anstieg von 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wo insgesamt 87,3 Millionen PCs verkauft wurden. Das Ergebnis übertrifft die bisherige Prognose von Gartner, die von einem Rückgang der Verkäufe um 1,2 Prozent ausging.

In dem Bericht heißt es: "Hewlett-Packard steigerte seinen Anteil als Weltmarktführer und deckte im ersten Quartal 17,2 Prozent der Lieferungen ab. Hewlett-Packard konnte sich Festplattenlieferungen sichern, während das Unternehmen im vierten Quartal noch unter der Verknappungskrise litt. Hewlett-Packards Wachstum zeigt auch, dass interne Managementprobleme gelöst wurden. Die Analysten sagen, dass Hewlett-Packard einen Teil des Geschäftsvolumens zurückgewonnen hat, die wegen dieser Probleme verloren gegangen waren." Hewlett-Packard steigerte seinen Anteil um 3,5 Prozent. Gartner weist nur Liefermengen aus, keine Umsatzzahlen.

Apple und HP wachsen in den USA

In den USA zeigte Hewlett-Packard laut Gartner mit 6,6 Prozent das stärkste Wachstum unter den fünf größten PC-Anbietern. Hewlett-Packard erreichte dort im ersten Quartal 2012 einen Marktanteil von 29 Prozent. Von den fünf größten Herstellern konnte in den USA außer Hewlett-Packard nur Apple wachsen. Der Konzern legte um 3,8 Prozent zu.

Léo Apotheker hatte am 18. August 2011 angekündigt, die PC-Sparte auszugründen oder zu verkaufen. Das Unternehmen wolle keine PCs, Tablets, Smartphones und WebOS-Geräte mehr herstellen. Am 27. Oktober 2011 nahm die neue Konzernchefin Meg Whitman die Ausstiegspläne zurück.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

SoniX 13. Apr 2012

nächster Mittwoch bitte :)))


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /