Abo
  • Services:

N20p mit Standmodus und Touch: Die ersten Chromebooks von Lenovo

Lenovo hat mit dem N20 und dem N20p zwei neue Chromebooks angekündigt. Beide Geräte sind mit einem 11,6-Zoll-Panel und einem Bay-Trail-Chip ausgestattet, das N20p verfügt zudem über ein Touch-Display und einen Standmodus. Die Chromebooks sollen im Frühsommer für 250 und 300 Euro erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Chromebook N20
Das Chromebook N20 (Bild: Lenovo)

Bisher hat sich Lenovo bei Chromebooks zurückgehalten, einzig das Thinkpad Yoga 11e und das Thinkpad 11e für Schulen hat der Hersteller still und leise vorgestellt. Mit dem N20 und dem N20p folgen nun die ersten Chromebooks für Consumer.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Beide Geräte basieren auf einem nicht näher benannten Celeron-Prozessor mit vier Kernen, also einem N2000-Chip der Bay-Trail-Familie. Die integrierte HD Graphics genügt für die jeweils mit 1.366 x 768 Pixeln auflösenden 11,6-Displays völlig. Beim N20p hat Lenovo weiterhin Touch und einen Standmodus vorgesehen.

  • Das N20p im Standmodus (Bild: Lenovo)
Das N20p im Standmodus (Bild: Lenovo)

Die beiden Chromebooks wiegen rund 1,4 Kilogramm und speichern Daten wie das vorinstallierte ChromeOS auf die 16 GByte große eMMC, hinzu kommt ein SD-Kartenslot sowie 4 GByte DDR3L-RAM. Lenovo hat neben ac-WLAN und Bluetooth 4.0 auch eine 1-MPix-Webcam und einen HDMI-Ausgang verbaut. Die Akkulaufzeit soll 8 Stunden betragen.

Das Lenovo N20 und das N20p sollen ab Frühsommer für 250 und 300 Euro erhältlich sein, wir tippen auf Juli.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 2,99€
  3. 45,99€ Release 04.12.
  4. 42,49€

Anonymer Nutzer 06. Mai 2014

Tzven schrieb: Hab ich dir doch von Anfang an gesagt....

Flyn 06. Mai 2014

Ich will ein Chromebook auch direkt über das Stromnetz betreiben. Denn das Chromebook...


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /