Abo
  • Services:
Anzeige
Das Chromebook N20
Das Chromebook N20 (Bild: Lenovo)

N20p mit Standmodus und Touch: Die ersten Chromebooks von Lenovo

Lenovo hat mit dem N20 und dem N20p zwei neue Chromebooks angekündigt. Beide Geräte sind mit einem 11,6-Zoll-Panel und einem Bay-Trail-Chip ausgestattet, das N20p verfügt zudem über ein Touch-Display und einen Standmodus. Die Chromebooks sollen im Frühsommer für 250 und 300 Euro erhältlich sein.

Anzeige

Bisher hat sich Lenovo bei Chromebooks zurückgehalten, einzig das Thinkpad Yoga 11e und das Thinkpad 11e für Schulen hat der Hersteller still und leise vorgestellt. Mit dem N20 und dem N20p folgen nun die ersten Chromebooks für Consumer.

Beide Geräte basieren auf einem nicht näher benannten Celeron-Prozessor mit vier Kernen, also einem N2000-Chip der Bay-Trail-Familie. Die integrierte HD Graphics genügt für die jeweils mit 1.366 x 768 Pixeln auflösenden 11,6-Displays völlig. Beim N20p hat Lenovo weiterhin Touch und einen Standmodus vorgesehen.

  • Das N20p im Standmodus (Bild: Lenovo)
Das N20p im Standmodus (Bild: Lenovo)

Die beiden Chromebooks wiegen rund 1,4 Kilogramm und speichern Daten wie das vorinstallierte ChromeOS auf die 16 GByte große eMMC, hinzu kommt ein SD-Kartenslot sowie 4 GByte DDR3L-RAM. Lenovo hat neben ac-WLAN und Bluetooth 4.0 auch eine 1-MPix-Webcam und einen HDMI-Ausgang verbaut. Die Akkulaufzeit soll 8 Stunden betragen.

Das Lenovo N20 und das N20p sollen ab Frühsommer für 250 und 300 Euro erhältlich sein, wir tippen auf Juli.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 06. Mai 2014

Tzven schrieb: Hab ich dir doch von Anfang an gesagt....

Flyn 06. Mai 2014

Ich will ein Chromebook auch direkt über das Stromnetz betreiben. Denn das Chromebook...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Eucon GmbH, Münster
  2. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Mensch und Maschine Deutschland GmbH, Weßling bei München
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,90€ + 3,99€ Versand
  2. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Inhaltlicher Fehler: Es betrifft ALLE Streams...

    Gandalf2210 | 04:28

  2. Der Ausbruch in Mesh-Netze

    SchreibenderLeser | 04:13

  3. Re: Die GPLv3 wird auch noch nicht juristisch...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:10

  4. Re: Soll de Raadt halt einfach OpenSSL forken

    Seitan-Sushi-Fan | 04:07

  5. Jetzt mal halblang!

    SchreibenderLeser | 04:05


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel