Abo
  • Services:
Anzeige
Die Dokumentation von MySQL steht nicht mehr unter der GPL.
Die Dokumentation von MySQL steht nicht mehr unter der GPL. (Bild: MySQL)

MySQL: Man-Pages stehen nicht mehr unter der GPL

Die Dokumentation von MySQL steht nicht mehr unter der GPL.
Die Dokumentation von MySQL steht nicht mehr unter der GPL. (Bild: MySQL)

Seit Version 5.5.31 steht die Dokumentation für die Datenbank MySQL nicht mehr unter der GPL. Die neuen Lizenzbedingungen erwähnen aber auch die Software. Es handelt sich aber um einen Bug, der wieder korrigiert werden soll.

Oracle hat wohl aus Versehen die Lizenzbedingungen in der Dokumentation der Datenbank MySQL geändert. Sie steht gegenwärtig nicht mehr unter der GPL. Die veränderten Lizenzbedingungen erwähnen aber auch die Software. Der Bug soll schnellstmöglich wieder entfernt werden.

Anzeige

Offiziell steht MySQL weiterhin unter der GPL, Besitzer Oracle bietet seit geraumer Zeit aber kostenpflichtige Varianten der Datenbank an. Viele Linux-Distributionen haben in den vergangenen Monaten von MySQL zu MariaDB gewechselt.

Statt der üblichen GPL-Klausel in den Man-Pages zur MySQL-Datenbank tauchen seit Version 5.5.31 in der Dokumentation der Datenbank veränderte Lizenztexte auf, die explizit darauf hinweisen, dass zumindest die Dokumentation nicht mehr unter der GPL steht. "This documentation is NOT distributed under a GPL license", heißt es beispielsweise im Text zum MySQL-Werkzeug Resolveip. Laut Blogseite des MySQL-Forks MariaDB ist der Text in allen anderen Man-Seiten der Datenbank identisch. Betroffen von den Änderungen ist damit auch die gegenwärtig stabile Version 5.6.12.

Auch für Software?

Der erste Satz der neuen Lizenzbestimmungen erwähnt auch die Software: "This software and related documentation are provided under a license agreement containing restrictions on use and disclosure and are protected by intellectual property laws. Except as expressly permitted in your license agreement or allowed by law, you may not use, copy, reproduce, translate, broadcast, modify, license, transmit, distribute, exhibit, perform, publish, or display any part, in any form, or by any means. Reverse engineering, disassembly, or decompilation of this software, unless required by law for interoperability, is prohibited."

Nachdem Oracle mit der Übernahme von Sun auch in den Besitz der freien Datenbank MySQL gelangte, befürchteten viele Anbieter, Oracle würde die Entwicklung der Datenbank zugunsten seiner eigenen proprietären Lösung einstampfen. Oracle musste zunächst Zugeständnisse zur weiteren Unterstützung von MySQL machen, bevor die EU die Übernahme von Sun genehmigte. Oracles Handhabung von MySQL stieß bei der Community inzwischen aber immer wieder auf Kritik.

Wechsel zu MariaDB

Nach Fedora, Opensuse und Ubuntu wechselt jetzt auch Red Hat mit RHEL 7 von MySQL zu MariaDB als Standarddatenbank. MariaDB wurde als Fork nach der Übernahme durch Oracle von MySQL-Vater Monty Widenius initiiert und gilt als ausgereifte Alternative zu MySQL. MariaDB wird demnächst in Version 10.0.2 erscheinen.

Nachtrag vom 19. Juni 2013, 13:45 Uhr

Offenbar handelt es sich um einen Bug, der wieder korrigiert werden soll. Der Artikel wurde entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
YoungManKlaus 20. Jun 2013

... so wie es "nur ein versehen" war dass sie versucht haben das timezone-update-tool...

rkr 20. Jun 2013

Ich wette auch, dass MariaDB schnell bei vielen Hostern MySQL verdraengen wird. Einige...

Moe479 19. Jun 2013

wir haben keine ahnung, der praktikant?

jt (Golem.de) 19. Jun 2013

:)

xtrem 19. Jun 2013

oracle weiis, wie man sich unbeliebt macht ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. über JobLeads GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,99€
  2. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  2. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  3. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  4. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  5. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  6. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht

  7. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  8. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  9. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  10. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Xperia XA1 und XA1 Ultra Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Alternativen?

    gadthrawn | 09:11

  2. Re: Steam

    My1 | 09:11

  3. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pool | 09:10

  4. Re: Warum nicht in einer VM?

    User_x | 09:08

  5. Nett, aber

    1st1 | 09:07


  1. 09:15

  2. 08:03

  3. 07:54

  4. 07:44

  5. 07:32

  6. 07:00

  7. 00:29

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel