Abo
  • Services:

MySQL 8: Neue MySQL-Version wird sicherer und leistungsfähiger

Neue JSON-Syntax und eine verbesserte Verschlüsselung von vornherein: MySQL bringt eine ganze Reihe von Neuerungen, unter anderem auch schnellere Performance von InnoDB und weitere Abfrage-Statements.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Delphin ist das Maskottchen von MySQL.
Der Delphin ist das Maskottchen von MySQL. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Oracle hat die Version 8.0 für das Datenbankverwaltungssystem MySQL vorgestellt. Wie das Entwicklerteam in einem Blogpost bekanntgibt, sind vor allem Neuerungen bei JSON, der Leistung und Stabilität von Datenbanken vorgenommen worden. Viele Neuerungen beziehen sich auch auf das Subsystem InnoDB, das auf MySQL aufbaut. Die neue Version kann bereits heruntergeladen werden.

Stellenmarkt
  1. ColocationIX GmbH, Bremen
  2. ivv GmbH, Hannover

Gerade dieses System soll zuverlässiger werden. DDL-Statements sind deshalb in der neuen Version atomar, also eineindeutig angelegt, und sollen absturzsicher sein. Außerdem wurde an der Leistung gearbeitet. Lese- und Schreibraten wurden erhöht, gerade bei hohen Input-Output und fokussierten Hotspot-Lasten. Es sollen sich auch verschiedene Hardwareressourcen für einen bestimmten Task bündeln lassen.

SQL selbst wird unter MySQL funktional erweitert. Dazu gehören rekursive Common Table Expressions, die Statements NOWAIT und SKIP LOCKED, eine Grouping-Methode und absteigende Indizes. Auch geografische Werte (GIS) können mit MySQL ausgewertet werden. Dazu werden Spatial-Aware-Datentypen, -Indizes, -Funktionen und entsprechende Systeme (SRS) eingeführt.

Bessere Sicherheit von Grund auf

MySQL 8 soll zudem Datenbanken von vornherein besser absichern. Es gibt Verbesserungen bei der OpenSSL-Verschlüsselung und SQL-Rollen. Außerdem können Parameter wie Passwortstärke und das Superuser-Privileg analysiert werden. Die voreingestellte Authentifizierungsmethode wird vom nativen Passwort auf ein Sha2-Passwort (caching_sha2_password) umgestellt.

Entwickler, die das JSON-Format benutzen, können sich über eine erweitere Syntax freuen. Zu neuen Funktionen zählen unter anderem auch ein besserer Sortieralgorithmus, Teilupdates und eine JSON-Tabellenfunktion.

Eine detaillierte Dokumentation und Beschreibung, welche Funktionen welche Änderungen bringen, schreibt das MySQL-Team im Ankündiungsartikel auf. Dort stehen auch Details zu Datenbank-Queries und Methoden, die in MySQL 8 neu sind.



Anzeige
Top-Angebote

zilti 25. Apr 2018

Kannst natürlich auch NodeJS nehmen - nur nimmt dich dann keiner für voll.

firehorse 24. Apr 2018

Mist. Hatte nur gerade den Bericht darüber gesehen und den Delphine gesehen ;-)


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Golem.de live

Wir reden gemeinsam mit unserer Community über das große Spiel 2018, Red Dead Redemption 2, nach dem Test.

Red Dead Redemption 2 - Golem.de live Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
    Serverless Computing
    Mehr Zeit für den Code

    Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
    Von Valentin Höbel

    1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
    2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
    3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

    Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    Wet Dreams Don't Dry im Test
    Leisure Suit Larry im Land der Hipster

    Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /