Abo
  • Services:
Anzeige
Hauptbildschirm der MyLese-App.
Hauptbildschirm der MyLese-App. (Bild: Golem.de)

MyLese: Lesezirkel starten Zeitschriften-App

Hauptbildschirm der MyLese-App.
Hauptbildschirm der MyLese-App. (Bild: Golem.de)

Neues aus der Welt des Adels oder Stylingtipps vom Promi: Das klassische Klatschblatt beim Friseur oder im Wartezimmer beim Arzt hat es schwer in Zeiten von Smartphones und Tablets. Nun wollen die Lesezirkel ihr Angebot auch digital mit einer App vermarkten.

Wer beim Arzt, beim Friseur oder in der Hotellobby sitzt, kann die ausliegenden Zeitschriften eines Lesezirkels künftig auch auf seinem Smartphone oder Tablet lesen. Dazu startet der Verband Deutscher Lesezirkel die Vermarktung der App MyLese, die für Smartphones und Tablets unter iOS und Android als kostenloser Download erhältlich ist.

Anzeige

Mithilfe von GPS-Tracking werden für bestimmte Regionen der Dienstleister ausgewählte Sortimente freigeschaltet, teilt der Verband mit (PDF). Wer also beim Arzt sitzt und sich in einer solchen freigeschalteten Zone befindet, darf dann offenbar die Zeitschriften in der App lesen - wie gut das funktioniert, konnte Golem.de noch nicht ausprobieren.

Nach den Geschäftskunden soll das neue digitale Angebot auch privaten Beziehern von Lesemappen zugänglich gemacht werden, was über eine Mitgliedsnummer geschieht. Traditionell werden die Heftsammlungen gemietet, nach dem Prinzip: Je aktueller, desto teurer das Sortiment.

Die Lesezirkel haben aktuell 320 Titel im Angebot. Die Mitglieder des Verbands Deutscher Lesezirkel steigerten im vergangenen Jahr den Umsatz nach eigenen Angaben um knapp ein Prozent auf rund 184 Millionen Euro. Durchschnittlich werden mehr als elf Millionen Leser pro Woche erreicht.


eye home zur Startseite
McWiesel 11. Apr 2017

Weil die Werbefirmen den Bogen überspannt haben, man deswegen ohne Adblock nicht mehr...

Themenstart

KruemelMonster 11. Apr 2017

Wieso spannend? Maximal wird dein Konto gesperrt, ich finde das eher langweilig.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Dataport, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. Festo

    Der Octopus Gripper nimmt Objekte in den Schwitzkasten

  2. Microsoft

    "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

  3. Hochschulen

    Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen

  4. Webroot Endpoint Security

    Antivirusprogramm steckt Windows-Dateien in Quarantäne

  5. 1 GBit/s

    Mobilfunkbetreiber verkauft LTE als 5G Evolution

  6. 3D Xpoint

    Intels Optane Memory überzeugt nur bedingt

  7. Elektronischer Personalausweis

    Das tote Pferd soll auferstehen

  8. Siege M04 im Test

    Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  9. Netgear GS510TLP

    Lüfterloser PoE+-Switch mit 75 Watt Power Budget

  10. Daimler

    Stromspeicher mit Mercedes-Stern für Sonnenenergie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. Re: 13000 weltweit im Schnitt? Dann ist das doch...

    CSCmdr | 11:49

  2. Re: Auch mit verpflichtender Einführung der eID...

    nille02 | 11:49

  3. Re: Völliger Bullshit

    neocron | 11:49

  4. Re: Ein Paar AV Hersteller haben extra Whitelists...

    twothe | 11:49

  5. Re: Herstellerhaftung

    Sarkastius | 11:48


  1. 12:04

  2. 11:55

  3. 11:46

  4. 11:22

  5. 10:55

  6. 10:46

  7. 10:05

  8. 09:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel