Abo
  • IT-Karriere:

Myford Mobile: Ford-Fahrer können ihr Auto jetzt mit der Smartwatch öffnen

Ein Update der Myford-Mobile-App für Android und iOS bringt eine Erweiterung für die Apple Watch und Android-Wear-Smartwatches mit sich: Jetzt können Ford-Fahrer unter anderem vom Handgelenk aus ihre Autos auf- und zuschließen - allerdings nur, wenn sie ein E- oder Hybridmodell fahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Smartwatch-Erweiterung der Myford-Mobile-App
Die Smartwatch-Erweiterung der Myford-Mobile-App (Bild: Ford)

Ford hat seine Myford-Mobile-App aktualisiert: Wie der US-Autohersteller mitteilt, gibt es die Anwendung für Android und iOS jetzt mit einer Erweiterung für Android-Wear-Smartwatches und die Apple Watch. Damit können Ford-Fahrer nicht mehr nur Informationen über ihr Auto auf dem Smartphone ablesen, sondern auch am Handgelenk.

Stellenmarkt
  1. Ragaller GmbH & Co. Betriebs KG, Langenweddingen
  2. endica GmbH, Karlsruhe

Allerdings bringt das Update nur für Nutzer der Modelle C-Max Energi, Focus Electric oder Fusion Energi die Smartwatch-Unterstützung - also für Fords E- und Hybrid-Modelle. Dementsprechend sind die auf der Uhr angezeigten Informationen zum großen Teil auf den E-Antrieb bezogen.

  • Die Myford-Mobile-App auf einer Android-Wear-Smartwatch (Bild: Ford)
  • Die Myford-Mobile-App auf einer Apple Watch (Bild: Ford)
  • Die Myford-Mobile-App auf einer Apple Watch (Bild: Ford)
Die Myford-Mobile-App auf einer Apple Watch (Bild: Ford)

So gibt es Informationen zur Reichweite und zum Ladestand des Akkus sowie eine Zusammenfassung der letzten Fahrt inklusive Angaben der mit elektrischem Antrieb gefahrenen Kilometer. Hier wird ein Punktestand ermittelt, der dem Fahrer zeigt, wie effizient er gefahren ist.

Zu den weiteren Funktionen gehört die Möglichkeit, die Parkposition des eigenen Wagens angezeigt zu bekommen. Der Fahrer erhält zudem Routeninformationen, wie er zu seinem Wagen gelangt. Über die Smartwatch lassen sich auch Funktionen des Wagens steuern: So kann die Klimaanlage eingestellt werden, wenn der Fahrer sich nicht im Wagen befindet. Auf- und zuschließen lässt sich das Fahrzeug auch über die Uhr.

Update in Deutschland noch nicht verfügbar

Das Update der Myford-Mobile-App beinhaltet auch eine neue auf Google Maps basierende Karte, die alle umliegenden Ladestationen für das Ford-Fahrzeug anzeigt. In Googles Play Store für Deutschland ist die neue Version noch nicht verfügbar. In Apples App Store wird die Watch-Unterstützung bereits angezeigt, die Verfügbarkeit wird aber aktuell noch mit "demnächst" angegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

chefin 18. Sep 2015

Die Kasko wird sich drauf einstellen, das nun ein zusätzliches Risiko besteht und die...

LordSiesta 17. Sep 2015

Das nicht, aber einem klassischen Schlüssel vertraue ich eher als einem...

Colon Largrande 17. Sep 2015

Und Angefange hat diese Verschwörung in den 80 mit KinghtRider und David Hasselhoff...

dev_null 17. Sep 2015

In der Mittagspause auf der Apple Watch zu viel YouPorn geschaut und am Abend kommt man...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /