My Home Office: Fisher-Price sorgt mit Homeoffice-Set als Spielzeug für Wut

Fisher-Price hat mit My Home Office ein Kinderspielzeug bestehend aus Kaffeetasse, Notebook, Headset und Holz-Smartphone vorgestellt. Eltern sind erzürnt.

Artikel veröffentlicht am ,
My Home Office
My Home Office (Bild: Fisher-Price)

Eine Headset-Attrappe für Kinder, ein Notebook aus Kunststoff und ein Holz-Smartphone - und fertig ist das Homeoffice für Kinder, die den Alltag ihrer Eltern in der Pandemie nachspielen wollen.

Stellenmarkt
  1. Consultant Anforderungsmanagement (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg
  2. Inhouse Project Manager (w/m/d) Assistent & "rechte Hand" der Geschäftsführung
    über R2 Consulting GmbH, Gelsenkirchen
Detailsuche

My Home Office nennt Fisher-Price das Set. Das hat offenbar nicht allen Eltern gefallen. In den USA regen sich Blogger und Journalisten gleichermaßen über das Spielzeug auf: "Fisher-Price hat unsere Heimarbeitshölle in ein Spielzeug verwandelt", heißt es ein einem Beitrag von Rob Walker. Ein Reporter der Washington Post bezeichnet das Spielzeug als düster.

Vermutlich ist es vor allem der Beschreibungstext des achtteiligen Sets, der böse Erinnerungen weckt. Dort heißt es unter anderem: "Holen Sie sich lieber einen Milchkaffee zum Mitnehmen, der Bericht ist heute Morgen fällig" und "mit dem Fisher-Price My Home Office Set ist Ihr Vorschulkind der Chef seines eigenen Arbeitsplatzes zu Hause, im örtlichen Café oder auf dem Mond."

Import nach Deutschland möglich

In den USA kostet das My Home Office von Fisher-Price rund 25 US-Dollar. In Deutschland ist es offiziell noch nicht erhältlich. Der Import nach Deutschland ist jedoch beispielsweise über Amazon.com möglich.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Über 2 Millionen Angebote beim Amazon Prime Day

Der Autor meint dazu:

Üblicherweise ahmen Kinder im Spiel ihre Eltern nach, weshalb die Aufregung sicherlich mit der Belastung im Homeoffice verbunden ist. Das Spielset gibt es seit August vergangenen Jahres, doch erst durch die Verbreitung in Social Media ist daraus die große Aufregung entstanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

  2. Spielebranche: T-Mobile verlässt Activision Blizzard als Sponsor
    Spielebranche
    T-Mobile verlässt Activision Blizzard als Sponsor

    Das Logo auf Hemden überklebt, Gewinnspiele fallen aus: Die Probleme bei Activision Blizzard haben wohl einen E-Sport-Sponsor verschreckt.

  3. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

amsel978 23. Jun 2021 / Themenstart

Das ist zwar der allerletzte Weg, aber was will der AG machen wenn du nicht mehr dort...

Norcoen 23. Jun 2021 / Themenstart

https://imgur.com/a/Jdg3WYb

Opepe 22. Jun 2021 / Themenstart

Ich hätte gerne das Golem jeden zweiten Artikel in der weiblichen Form schreibt. Das...

dummzeuch 22. Jun 2021 / Themenstart

Als Kind war ich von der Müllabfuhr auch begeistert. Wann sonst hat man aus dem Fenster...

forenuser 22. Jun 2021 / Themenstart

Mein Heim ist vor allem mein Heim und nicht mein Arbeitsplatz.

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /