Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Meizu MX5
Das neue Meizu MX5 (Bild: Meizu)

MX5: Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor

Das neue Meizu MX5
Das neue Meizu MX5 (Bild: Meizu)

Nach vielen Gerüchten hat Meizu sein neues Android-Smartphone präsentiert: Das MX5 hat ein 5,5-Zoll-Display, einen Mediatek-Prozessor und Fingerabdruck-Scanner. Die Preise liegen je nach Ausstattung umgerechnet zwischen 260 und 345 Euro.

Anzeige

Der chinesische Hersteller Meizu hat mit dem MX5 ein neues Android-Smartphone vorgestellt. Das MX5 ist wie die anderen Meizu-Smartphones preislich eher niedrig angesetzt, bietet dafür aber eine sehr gute Ausstattung.

  • Das neue MX5 von Meizu (Bild: Meizu)
  • Das neue MX5 von Meizu (Bild: Meizu)
  • Das neue MX5 von Meizu (Bild: Meizu)
  • Das neue MX5 von Meizu (Bild: Meizu)
  • Das neue MX5 von Meizu (Bild: Meizu)
Das neue MX5 von Meizu (Bild: Meizu)

Das 7,6 mm dünne Gehäuse des MX5 ist aus Metall, das Smartphone sieht dem iPhone 6 ziemlich ähnlich. Am unteren Rand befindet sich ein Home-Button, in den ein Fingerabdrucksensor eingebaut ist. Dieser soll gespeicherte Abdrücke auch erkennen, wenn der Finger in einem anderen Winkel aufgelegt wird. Der Entsperrungsvorgang über den Fingerabdrucksensor soll 0,48 Sekunden dauern. Mit dem Sensor können auch Onlinezahlungen autorisiert werden.

5,5-Zoll-Display und Mediatek-Prozessor

Das Display des Smartphones ist 5,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Das Display wird durch Gorilla Glass 3 geschützt, die durchschnittliche Helligkeit liegt laut dem Hersteller bei 350 cd/qm.

Im Inneren des Smartphones arbeitet Mediateks Octa-Core-Prozessor Helio X10 Turbo. Die Taktrate der acht A53-Kerne liegt bei 2,2 GHz. Die Grafikeinheit ist eine PowerVR G6200. Der Arbeitsspeicher des Smartphones ist 3 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher wahlweise 16, 32 oder 64 GByte.

Die Kamera auf der Rückseite hat 20,7 Megapixel, einen Laser-Autofokus und ein LED-Fotolicht, das die Farbtemperatur des Blitzlichtes anpassen soll. Die Anfangsblende liegt bei f/2.2, das Objektiv besteht aus sechs Linsen. Die Frontkamera hat 5 Megapixel und eine Anfangsblende von f/2.0.

Dual-SIM und Schnellladefunktion

Das MX5 unterstützt Quad-Band-GSM, UMTS und LTE, das Smartphone hat zwei SIM-Karten-Steckplätze. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11ac, Bluetooth läuft in der Version 4.1. Ein GPS-Empfänger ist eingebaut. Das MX5 verfügt über eine Schnellladefunktion, bei der innerhalb von 40 Minuten 60 Prozent des Akkus geladen sein sollen.

Ausgeliefert wird das Smartphone mit Meizus eigener Android-Variante Flyme OS 4.5, das auf Android Lollipop basiert. Die 16-GByte-Version des Meizu MX5 kostet 1800 Yuan, was umgerechnet 260 Euro entspricht. Die Variante mit 32 GByte liegt bei 2000 Yuan, knapp 290 Euro. Das Modell mit dem größten Speicher, 64 GByte, kostet 2400 Yuan, umgerechnet 345 Euro. Ob das Smartphone auch offiziell in Deutschland in den Handel kommen wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
andi_lala 01. Jul 2015

Was willst du mit dem iPhone 5s da sagen? Und ich finde, dass das iPhone 3G (das hat der...

metalheim 01. Jul 2015

Mediatek hat bei der Geschwindigkeit echt nachgelegt. Zugegeben, die Quadcores auf Cortex...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKA-Werke GmbH & Co. KG, Staufen
  2. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main
  3. Zentrale Polizeidirektion des Landes Niedersachsen, Hannover
  4. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 556,03€
  3. 19,00€ (nur für Prime-Kunden!)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn

  2. Quartalsbericht

    Microsofts Zukunft ist erfolgreich in die Cloud verschoben

  3. Quartalsbericht

    Amazon macht erneut riesigen Gewinn

  4. Datenschutzverordnung im Bundestag

    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"

  5. Aspire-Serie

    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  6. Acer Predator Triton 700

    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

  7. Kollaborationsserver

    Owncloud 10 verbessert Gruppen- und Gästenutzung

  8. Panoramafreiheit

    Aidas Kussmund darf im Internet veröffentlicht werden

  9. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  10. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

  1. Die "Argumentation" ist Prozessbetrug und damit...

    Mik30 | 06:19

  2. Re: 3750¤ für nen "Stuhl"

    ArcherV | 06:10

  3. Re: !!! Nur 100 Km Reichweite? !!!

    amagogol | 06:03

  4. Youtube und Filme?

    Fonsis | 05:56

  5. Re: Die Analystenerwartungen um 1,16% übertroffen

    amagogol | 05:55


  1. 00:11

  2. 23:21

  3. 22:37

  4. 20:24

  5. 18:00

  6. 18:00

  7. 17:42

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel