Logitech MX Master 3S - Verfügbarkeit und Fazit

Logitech verkauft die MX Master 3S zum Preis von 130 Euro. Im Onlinehandel gibt es die MX Master 3S derzeit für um die 120 Euro. Es gibt sie in den Farben Graphite sowie Pale Grey. Die normale MX Master 3 wird auf der Logitech-Homepage nicht mehr gelistet. Im Onlinehandel gibt es die normale MX Master 3 noch, sie ist dort für 60 Euro zu haben.

Fazit

Stellenmarkt
  1. ERP-Systemadministrator (m/w/d)
    Systeme Helmholz GmbH, Großenseebach
  2. Product Owner (w/m/d)
    Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
Detailsuche

Die MX Master 3S ist eine tolle Office-Maus mit viel Komfort. Die Maus liegt angenehm in der Hand und es gibt fünf gut erreichbare Zusatztasten, die sich umfangreich anpassen lassen. Es gibt allerdings nur wenige Verbesserungen im Vergleich zur alten MX Master 3, so dass die wenigsten Besitzer des Vorgängermodells bereit sein werden, nur für einen besseren Sensor und leisere Tasten eine neue Maus anzuschaffen. Zumal das Spitzenmodell von Logitech vergleichsweise kostspielig ist.

Wer auf der Suche nach einer guten Office-Maus ist, kann bei der MX Master 3S nichts falsch machen - wer aber nur die Hälfte ausgeben will, ist auch mit der normalen MX Master 3 gut bedient. Leider gibt es das neue Mausmodell weiterhin nicht für Linkshänder. Das Smart Wheel der Maus ist sehr komfortabel und wer einmal damit gearbeitet hat, möchte es nicht mehr missen.

Schade ist allerdings, dass Logitech auch beim neuen Modell nicht daran gedacht hat, das zweite Mausrad an der Seite auch für das Scrollen etwa in Webseiten nutzbar zu machen. Für die Finger wäre das eine Entlastungsmöglichkeit. Im Alltag gibt es deutlich weniger Situationen, bei denen wir seitwärts durch Dokumente scrollen. Dadurch ist das seitliche Mausrad oft ungenutzt - Logitech verschenkt hier unnötig Potenzial.

  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
  • MX Master 3S (Bild: Logitech)
MX Master 3S (Bild: Logitech)
Logitech MX Master 3S
Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer mehrere Logitech-Produkte im Einsatz hat, muss derzeit je nach verwendeten Geräten zwei unterschiedliche Logitech-Applikationen nutzen, um alle Geräte zu verwalten. Es wird Zeit, dass die neue Logitech-Software endlich alle Produkte unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 MX Master 3S hat viele Komfortfunktionen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


snadir 17. Jun 2022 / Themenstart

Was funktioniert an der Maus ohne die Software, höchstens noch mit X-Mouse Button...

john4344 16. Jun 2022 / Themenstart

Danke für das Update, wirklich schade.

GoRun 11. Jun 2022 / Themenstart

Flauschkind hat nicht die Maus schlecht gemacht sondern ein Problem angesprochen, dass...

budweiser 11. Jun 2022 / Themenstart

Meine Güte, dann benutz doch deine Billo-Maus aber schreib anderen nicht vor wofür sie...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /