Abo
  • Services:

Angenehmes Tippgefühl trotz kurzem Hubweg

Dieses Keyfeel ist keinesfalls schlecht, uns gefällt der etwas höhere Kraftaufwand zu Beginn. Dadurch haben die neuen Schalter trotz des geringeren Hubweges ein angenehmes Tippgefühl. Cherry will eigenen Angaben zufolge auch Nicht-Gamer mit den Switches erreichen; wir können uns längerfristiges Tippen damit gut vorstellen.

  • Erste Tastaturhersteller sind an dem Schalter bereits interessiert - hier ein Keyboard von Ducky. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Cherry hat eigene Tastaturen mit dem Schalter gebaut, die sehr flach sind. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Low-Profile-Switch hat einen Lichtgraben für LEDs. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Ausleuchtung ist gut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Mit flachen Tastaturkappen lässt sich eine geringe Höhe erreichen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Eine von Cherry mit den Low-Profile-Switches ausgestatteten Tastaturen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Cherrys neuer MX-Low-Profile Schalter in der roten Variante (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Switch hat den gleichen Cherry-Mount wie die herkömmlichen MX-Schalter. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Höhe ist um 35 Prozent geringer als beim normalen MX-Schalter. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Mit flachen Tastaturkappen lässt sich eine geringe Höhe erreichen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die Low-Profile-Switches haben ein transparentes Gehäuse und einen polierten Lichtgraben, der in einem Halbkreis in der oberen Hälfte des Switches montiert ist. Dieser soll eine gleichmäßige Verteilung des Lichtes eines LED ermöglichen. In den uns gezeigten Tastaturen ist die Lichtverteilung auf den ersten Blick recht gleichmäßig.

Mehrere Hersteller sind am neuen Switch interessiert

Interesse an den Schaltern haben bereits die Tastaturhersteller Vortex, Corsair und Ducky. Einige Tastaturen konnten wir uns bereits anschauen, die Hersteller reizen allerdings die geringe Höhe der Low-Profile-Switches noch nicht aus. Zum einen sind die Tastaturkappen zu hoch, zum anderen sind die Switches zu hoch montiert. Cherry hat uns einen eigenen Entwurf einer Tastatur gezeigt, die wesentlich flacher gebaut ist.

Cherry zufolge kommt der Low-Profile-Switch zunächst in der Red-Variante auf den Markt. Die Konstruktion des Switches schließt aber andere Versionen mit Klick oder Silent-Versionen in der Zukunft nicht aus. Der Switch wird nicht exklusiv für einen Hersteller angeboten, sondern soll direkt für alle Interessenten erhältlich sein.

Fazit

Cherrys neuer Switch MX Low Profile Red ist eine konsequente Weiterentwicklung des bisherigen MX-Switch-Designs. Der neue Schalter ist wesentlich flacher als ein herkömmlicher MX-Switch, bietet aber durchaus ein ähnliches Tippgefühl.

Ganz identisch zum normalen MX-Red-Switch ist das bei der Low-Profile-Version zwar nicht, kommt aber nah heran: Wir haben immer noch das Gefühl, auf einem mechanischen Switch zu tippen, auch wenn dieser einen sehr kurzen Hubweg hat.

Es bleibt abzuwarten, wie die verschiedenen Tastaturhersteller die neuen Switches verwenden werden. Mit ihnen lassen sich wesentlich flachere Tastaturen herstellen, dafür müssen aber auch die Keycaps abgeflacht werden. Cherry zeigt mit seinem Beispiel-Keyboard, wie gut das funktionieren kann.

 MX Low Profile im Hands On: Cherry macht die Switches flach
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

finzi 26. Jan 2018

Hochinteressant wie unterschiedlich Arbeitsumgebungen sein können. Bei uns findet man an...

0xDEADC0DE 15. Jan 2018

Er wollte wissen wie groß der Hub ist, das deutsche Wort...

Frozen 14. Jan 2018

Erkennt zufällig wer die Tastatur mit den grünen, gelben roten und blauen Tasten oben...

Lasse Bierstrom 14. Jan 2018

Switch heißt unter anderem Schalter. Oder auch Taster. Auf jeden Fall beide...

Wicket 13. Jan 2018

Cherry hatte schon seit 1996 niedrige Tastaturschalter im Sortiment: https://deskthority...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

    •  /