Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Es freut uns zu sehen, dass Cherry-MX-Silent-Schalter jetzt auch abseits von Gaming-Tastaturen Verwendung finden. Günstig ist das MX Board Silent aber nicht: Das Gerät wird für 150 US-Dollar bisher ausschließlich im internationalen EU-Layout (QWERTY) angeboten. Für andere Tastenarten, MX Brown, Clear oder die besonders beliebten MX Blue-Schalter, gibt es momentan keine gedämpfte Variante, obwohl gerade diese besonders laut sind.

  • Unser Testexemplar hat eine QWERTY-Tastenanordnung. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Verglichen mit anderen Cherry-Tastaturen ist das MX Board sehr groß. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Beleuchtung ist in leichtem Blau gehalten. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auf den Tasten F und J sind keine Markierungen für die Finger zu finden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Einige Buchstaben sehen etwas ausgefranst aus. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das MX Board Silent hat einen vollwertigen Nummernblock. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das MX Board Silent hat klappbare Standfüße. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Tasten lassen sich gut erreichen und haben den typischen mechanischen Druckpunkt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das MX Board Silent nimmt viel Platz auf dem Schreibtisch ein. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die mechanischen Schalter sind nach Cherry-Konvention rot eingefärbt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der USB-Controller hat im Gehäuse viel Platz. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die hohen Tastenkappen sind typisch für mechanische Tastaturen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Beim Öffnen des Gehäuses wird der überflüssige Platz sehr deutlich ... (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • ... gerade oberhalb der F-Tasten ist viel Luft im Plastikmantel zu sehen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die eigentliche Platine liegt in der Schale. Die Abstandshalter sind sehr hoch. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das MX Board Silent hat klappbare Standfüße. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Wir möchten das MX Board Silent wirklich mögen. Insgesamt kann die leise Büroastatur uns aber nicht überzeugen - zumindest nicht zu einem solch hohen Preis. Dabei liefert Cherry eine funktionale, einfach ausgestattete Tastatur mit einem sehr guten Schreibgefühl. Die Schalter sind exzellent, leise und sicherlich wie vom Hersteller gewohnt haltbar und heben sich damit von denen der Konkurrenz ab.

Das Gehäuse der Tastatur ist allerdings hässlich: Der Kunststoff wirkt billig, und das Design ist unnötig sperrig. Für nur 10 Euro mehr gibt es Gamer-Tastaturen mit MX-Red-Silent-Schaltern, die nicht nur besser aussehen, sondern auch noch mehr Funktionen haben. So bleibt das MX Board Silent wohl vorerst ein Konzept, das die Vorteile von leisen mechanischen Tasten im Büro aufzeigen soll. Eine Kaufempfehlung bekommen solche Tastaturen aber von uns erst, wenn sie nicht nur schöner, sondern auch deutlich günstiger sind.

 Bewährter mechanischer Anschlag mit leichtem Gummikuppen-Gefühl
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 899€

Mithrandir 20. Feb 2017

Sorry, ich hab' Mumpitz erzählt. Im Büro nutze ich auch die braunen Schalter, keine...

beko 17. Feb 2017

Das ist baggerphil. Bist du etwa autonistisch?

Snooozel 17. Feb 2017

Was fehlt ist mal eine leise Office-Tastatur mit Makrotasten. Für Makros bleibt einem nur...

virtrael 15. Feb 2017

Da ich die beiden noch nie direkt nebeneinander gesehen habe, kann ich dazu nichts...

Crossfire579 14. Feb 2017

Tut mir leid, aber gebürstetes Aluminium sieht einfach sehr geil aus. Temperatur...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /