Abo
  • IT-Karriere:

MWC-Tagesrückblick im Video: Smartphones und Uhren (fast) als PC-Ersatz

Noch mehr Smartwatches und ein neuartiges Smartphone-Konzept von HP: Der erste Besuchertag in Barcelona war spannend. Hier das Wichtigste im Videorückblick.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de berichtet vom ersten Messetag des MWC 2016.
Golem.de berichtet vom ersten Messetag des MWC 2016. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Nach dem offiziellen Besuchertag melden sich Mobile-Redakteur Tobias Költzsch und Videoredakteur Michael Wieczoreck wieder mit Eindrücken vom Mobile World Congress (MWC). Der Tag hat gezeigt: Immer mehr Hersteller kämpfen um einen Anteil am Smartwatch-Markt und versuchen mit ganz verschiedenen Konzepten zu punkten.

Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart

Haier hat in Barcelona eine runde Uhr vorgestellt, die Kunden vor allem durch den niedrigen Preis überzeugen soll. Der Rapper Will.i.am dagegen hat sich mit der Deutschen Telekom zusammengetan und eine intelligente Uhr vorgestellt. Herausgekommen ist ein interessantes, aber durchaus riskantes Smartwatch-Konzept mit Fokus auf Musik.

Originell will auch HP seinen Wiedereinstieg in den Smartphone-Markt gestalten. Mit dem Elite x3 arbeitet der Konzern an einem Smartphone, das durch seine vielen Möglichkeiten überzeugen soll. Es kommt mit Windows 10 Mobile und einem sogenannten Extender, der zumindest für bestimmte Unternehmenskunden das Notebook unterwegs überflüssig machen soll. Noch ist das System unfertig, x86-Support ist aber geplant.

Enttäuscht hat uns eine Vorstellung in einer weiteren Gerätekategorie: Das neue Ubuntu-Tablet von BQ und Canonical, das Aquaris M10 Ubuntu Edition, überzeugt uns nicht. Schuld ist mal wieder die Performance.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  2. (-25%) 44,99€
  3. 29,99€
  4. 4,99€

Lala Satalin... 23. Feb 2016

Richtig. Kann dem nur zustimmen.

DY 23. Feb 2016

wenn es ein Smartphone wird, welches mittels OTG und HDMI einen Desktop mal ersetzen kann...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

      •  /