MWC 2020: Motorola soll neues Top-Smartphone planen

Zum MWC 2020 soll Motorola mal wieder ein echtes Top-Smartphone planen: Das Gerät soll mit Qualcomms jüngstem Snapdragon 865 erscheinen und einen großen Akku haben. Außerdem soll ein zweites Gerät mit einem Snapdragon 765 vorgestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola will offenbar auf dem MWC 2020 neue Smartphones zeigen.
Motorola will offenbar auf dem MWC 2020 neue Smartphones zeigen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Motorola soll auf dem kommenden MWC 2020 in Barcelona ein neues Smartphone aus dem Oberklassebereich vorstellen. Das berichtet XDA Developers unter Berufung auf Quellen, die sich in der Vergangenheit als vertrauenswert herausgestellt hatten.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)
    Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), Tübingen
  2. Business Data Analyst (m/w/d)
    ONTRAS Gastransport GmbH, Leipzig (Home-Office)
Detailsuche

Das Gerät soll unter dem internen Codenamen Burton laufen und mit Qualcomms Oberklasse-SoC Snapdragon 865 ausgestattet sein. Beim Display soll es sich um einen 6,67 Zoll großen OLED-Bildschirm handeln, dessen Ränder gebogen sind. Die Auflösung soll bei 2.340 x 1.080 Pixeln liegen, die Bildrate maximal 90 Hz betragen. Die Frontkamera soll in einem Loch im Display liegen; XDA Developers stellt die Vermutung an, dass es sich um ein Panel von Samsung handeln könnte.

Zur Speicherausstattung und der Kameraausstattung hat XDA Developers noch keine Details. Der Akku des Gerätes soll mit 5.169 mAh aber recht groß sein, ausgeliefert werden soll das Smartphone mit Android 10. Nähere Details hat die Webseite hingegen zu einem zweiten Gerät, das technisch offenbar etwas unterhalb von Burton angesiedelt ist.

Zweites Gerät mit Snapdragon 765 geplant

Das Racer genannte Smartphone soll mit Qualcomms Snapdragon 765 erscheinen und den gleichen Bildschirm wie Burton haben. Der Arbeitsspeicher soll 6 GByte groß sein, der eingebaute Flash-Speicher 128 GByte. Die Kamera dürfte aus mehreren Modulen bestehen, von denen eines 48 Megapixel haben soll. Auch Racer soll mit Android 10 ausgeliefert werden, der Akku eine Nennladung von 4.660 mAh haben.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Unklar ist, ob beide Smartphones über 5G-Konnektivität verfügen werden. Auch die finalen Namen der beiden Geräte sind nicht bekannt, ebenso wenig die Preise. Näheres wird Motorola dann wohl auf dem MWC 2020 bekanntgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. Auch ZTE betroffen: USA verbieten Verkauf und Import von Huawei-Geräten
    Auch ZTE betroffen
    USA verbieten Verkauf und Import von Huawei-Geräten

    Neben Geräten von Huawei darf auch ZTE künftig nicht mehr auf dem US-Markt agieren, wie die FCC nun beschlossen hat.

  2. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

  3. NIS 2 und Compliance vs. Security: Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?
    NIS 2 und Compliance vs. Security
    Kann Sicherheit einfach beschlossen werden?

    Mit der NIS-2-Richtlinie will der Gesetzgeber für IT-Sicherheit sorgen. Doch gut gemeinte Regeln kommen in der Praxis nicht immer unbedingt auch gut an.
    Von Nils Brinker

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 & P2 1TB 67,99€ • Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB 120 3er-Pack 42,89€ [Werbung]
    •  /