• IT-Karriere:
  • Services:

MWC 2019: Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Ende 2018 hatte Oneplus angekündigt, der erste Hersteller mit einem Serienmodell eines 5G-Smartphones mit Qualcomms Snapdragon-855-Chip sein zu wollen. Auf dem diesjährigen Mobile World Congress soll es bereits einen Prototyp zum Ausprobieren geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Pete Lau bei der Ankündigung, als erster Hersteller ein Smartphone mit Qualcomms Snapdragon 855 auf den Markt bringen zu wollen.
Pete Lau bei der Ankündigung, als erster Hersteller ein Smartphone mit Qualcomms Snapdragon 855 auf den Markt bringen zu wollen. (Bild: Qualcomm)

Oneplus hat in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019 einen ersten Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen zu wollen. Interessenten sollen das Gerät auch ausprobieren können.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam, Berlin

Das am Stand von Qualcomm ausgestellte Gerät soll es den Besuchern ermöglichen, ein 5G-Spiel zu spielen und so die Vorzüge der schnellen Netzwerkverbindung zu erleben. Zudem sollen Nutzer mit der Oneplus-Community über ein 5G-Netz kommunizieren können - wie genau das aussehen wird, erklärt der Hersteller nicht.

Pete Lau, CEO von Oneplus, wird zudem unter anderem zusammen mit Qualcomm-Chef Cristiano R. Amon an einem Panel zur Zukunft von 5G teilnehmen. Eine eigene Pressekonferenz wird Oneplus nach aktuellem Stand allerdings nicht abhalten.

Oneplus will erstes Serien-Smartphone mit Snapdragon 855 und 5G bringen

Bereits im Dezember 2018 war Lau auf Qualcomms Tech Summit zu Gast. Dort hatte er angekündigt, dass Oneplus als erster Hersteller ein 5G-Smartphone mit dem neuen Snapdragon 855 veröffentlichen wolle. Das Gerät solle im ersten Halbjahr 2019 erscheinen - die Veröffentlichung eines Prototyps passt zu diesem Zeitplan.

Wahrscheinlich ist, dass das kommende Oneplus 7 dieses 5G-Gerät sein wird. Die neuen Oneplus-Smartphones ohne T-Zusatz werden traditionell im Sommer vorgestellt, was durchaus noch zum angekündigten ersten Halbjahr 2019 passen könnte. Das Oneplus 6 wurde am 16. Mail 2018 vorgestellt, das Oneplus 5 am 20. Juni 2017. Das Oneplus 3 wurde ebenfalls im Juni vorgestellt, ein Jahr vor dem Oneplus 5.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Michael Graetz2 12. Feb 2019

Die sind genau richtig.


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
Star-Trek-Experte
"Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
Ein Interview von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
  2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
  3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /