Abo
  • Services:
Anzeige
Ultra-Kurzdistanz-Projektor Benq MW883UST
Ultra-Kurzdistanz-Projektor Benq MW883UST (Bild: Benq)

MW883UST: Benq stellt Ultra-Kurzdistanz-Beamer mit Stiftbedienung vor

Ultra-Kurzdistanz-Projektor Benq MW883UST
Ultra-Kurzdistanz-Projektor Benq MW883UST (Bild: Benq)

Der Benq MW883UST ist ein Ultra-Kurzdistanz-Projektor, der bei einem Abstand von 12 Zentimetern zur Leinwand eine Bilddiagonale von 95 Zoll (2,41 Meter) projizieren kann. Mit zwei Geräten kann eine große, zusammenhängende Einzelprojektion erzeugt werden.

Der Ultra-Kurzdistanz-Projektor Benq MW883UST kann unmittelbar vor der Wand an der Decke montiert werden, so dass kein Nutzer in den Lichtkegel laufen und einen Schatten werfen kann. Das Gerät erreicht laut Hersteller eine maximale Helligkeit von 3.300 ANSI-Lumen und ein maximales Kontrastverhältnis von 10.000:1.

Anzeige
  • Benq MW883UST (Bild: Benq)
Benq MW883UST (Bild: Benq)

Mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln erreicht der Projektor keine Full-HD-Qualität. Das DLP-Gerät mit seinem 6-Segment-Farbrad besitzt eine Keystone-Korrektur. Wer den Projektor nicht mittig aufstellen kann, soll damit Verzerrungen verhindern können.

Für Präsentationen lässt sich alternativ die Point-Write-U-Technik nutzen. Dabei können mehrere Nutzer mit einem Stift Anmerkungen und kleine Skizzen auf der Projektion einfügen - in Verbindung mit einem Windows-Rechner und der QWrite-Software.

Der Projektor verfügt über einen Composite- und S-Video-Anschluss sowie zwei HDMI-Eingänge mit MHL-Unterstützung zum Anschluss von kompatiblen Smartphones und Tablets. Über das optionale Miracast-Dongle-QCast von Benq für den HDMI-Port können in Verbindung mit der QCast-App auch Daten von Mobilgeräten übertragen werden. Der Dongle unterstützt zudem Intels drahtlose Übertragungstechnik Wireless Display (Widi). Zwei 10-Watt-Lautsprecher sind für die Tonuntermalung bei Präsentationen gedacht.

Leise ist der Projektor bei voller Helligkeit mit 35 db(A) allerdings nicht. Bei halber Helligkeit (Eco-Modus) kommt er laut Hersteller auf 29 db(A).

Der Benq MW883UST soll rund 2.280 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Dwalinn 13. Apr 2016

Stimmt! Das ist als würde man einen Honda mit einem McLaren vergleichen wollen, klar ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  3. UNIQ GmbH, Holzwickede
  4. Elementis Services GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Verkaufen die jetzt neue generationen ohne...

    VHau | 05:22

  2. Re: Fragwürdige Ethik der "Sicherheits-Forscher"

    CoDEmanX | 05:18

  3. Re: Windows/Microsoft ist das beste Beispiel

    CoDEmanX | 05:09

  4. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 05:03

  5. Betriebssysteme

    breakthewall | 04:52


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel