Abo
  • Services:

MW Motors: Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

Das tschechische Elektroauto-Startup MW Motors hat ein leichtes vollelektrisches Fahrzeug vorgestellt, das mit Radnabenmotoren ausgerüstet ist. Es wiegt nur rund 800 kg und soll trotz kleinem Akku eine respektable Reichweite erzielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektrosportwagen Luka
Elektrosportwagen Luka (Bild: MV Motors)

MW Motors hat mit dem Luka ein rein elektrisch angetriebenes Coupé im Retro-Design vorgestellt. Das Unternehmen verwendet Radnabenmotoren. Dieses Konzept ist zwar grundsätzlich nicht neu, wird aktuell von PKW-Herstellern jedoch nicht eingesetzt. Das Fahrzeug ist mit vier Motoren in den Rädern ausgerüstet, die jeweils 12,5 kW bei einer Gesamtleistung von etwa 50 kW (66 PS) liefern.

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. Sparkassenverband Bayern, Bayern

Das Akkupaket des Coupés ist mit 21,9 kWh verhältnismäßig klein, soll laut MW Motors aber für bis zu 320 km Reichweite ausreichen, wobei nicht angegeben wurde, nach welchem Standard die Reichweite gemessen wurde. Das Fahrzeug ist für ein Elektroauto mit 815 kg ungewöhnlich leicht, auch wenn es sich um einen kompakten Zweisitzer mit 4.050 × 1.620 × 1.220 mm handelt.

MW Motors plant, das Fahrzeug für einen Startpreis von rund 30.000 Euro auf den Markt zu bringen. Das erscheint ungewöhnlich niedrig. Ein Erscheinungsdatum wurde noch nicht genannt.

Radnabenmotoren sind zwar für die Gewichtsverteilung des Fahrzeugs sinnvoll und sorgen für einen niedrigen Schwerpunkt, doch bei Unfällen werden die Räder häufig beschädigt, was hohe Kosten verursachen könnte, wenn sich dort auch die Motoren befinden.

Porsche setzte Radnabenmotoren bereits bei seinem ersten Hybridfahrzeug ein. Der Semper Vivus ist rund 118 Jahre alt und eine Konstruktion von Ferdinand Porsche. Bei diesem Fahrzeug bilden zwei mit Benzinmotoren gekoppelte Generatoren eine Ladeeinheit, die gleichzeitig Radnabenmotoren und Batterien mit Strom versorgt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,95€
  3. (-40%) 11,99€
  4. 4,99€

ArcherV 19. Apr 2018

Akku für Pkw und Bus funktionieren sehr gut. China beweist es sehr gut.

Dwalinn 19. Apr 2018

Mit anderen Worten kaum mehr Platz als ein Kompaktwagen. Kleinwagen sind vll nichts für...

ArcherV 18. Apr 2018

Ne du warst schon immer so arrogant.

gadthrawn 18. Apr 2018

Mal nebenbei... überleg bitte was du schreibst. Du schreibst gleichzeitig, dass so...

Onkel Ho 18. Apr 2018

Also das sieht mir jetzt eher wie ein Konzept aus - es wird da ja lediglich ein Prototyp...


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

      •  /