Musikstreaming: Tesla streamt mit Spotify

Exklusivdeal für Spotify: Die Elektroautos von Tesla Motors bekommen das Angebot des schwedischen Musik-Streaming-Anbieters.

Artikel veröffentlicht am , dpa/Deutsche Presse-Agentur/
Tesla Model S: integriertes LTE-Modem
Tesla Model S: integriertes LTE-Modem (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Einheitsstream: Der Musikdienst Spotify kooperiert mit dem US-Elektroauto-Hersteller Tesla Motors: Der Streamingdienst wird in die Autos von Tesla integriert. Per Softwareupdate wird das eigentlich kostenpflichtige Premium-Angebot von Spotify in die Unterhaltungsanlage der Tesla-Elektroautos integriert.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Schock GmbH, Regen
  2. Software-Testingenieur Automotive Infotainment (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Die Musik kommt über eingebaute LTE-Modems in das Auto. Die Nutzung des Musik-Streaming-Dienstes sei für die Tesla-Besitzer kostenlos, sagte Spotify-Manager Jonathan Tarlton.

Spotify ist Marktführer

Das schwedische Unternehmen gilt als Marktführer unter den Streamingdiensten, bei denen die Musik direkt aus dem Netz abgespielt wird. Derzeit hat Spotify rund 75 Millionen Nutzer, davon sind 20 Millionen Kunden des kostenpflichtigen Dienstes. Spotify kooperierte für die Integration seines Dienstes bereits mit anderen Autobauern wie BMW, allerdings nicht in einem solchen Maßstab.

Tarlton machte keine Angaben dazu, auf welche Fahrzeugdaten von Tesla Spotify zugreifen kann. Die Musik werde teilweise vorgespeichert, damit sie bei Funklöchern nicht abbricht. Die von Tesla bezahlten Premium-Konten sind nur im Auto nutzbar, können aber mit einem bestehenden oder neuen Abo-Account verknüpft werden, um zum Beispiel auf Playlisten zugreifen zu können.

Tesla kooperierte mt Rdio

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bisher arbeitete Tesla mit dem Anbieter Rdio zusammen, der kürzlich vom US-Internetradio Pandora übernommen wurde. In den USA wird die Spotify-Integration bei Tesla zunächst nicht verfügbar sein, soll aber folgen.

Tesla hat bisher knapp 100.000 Fahrzeuge vom Typ Model S verkauft. In den USA bringt der Hersteller jetzt das neue Auto auf den Markt, das SUV Model X.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Artikel
  1. CGI in Filmen: Disney will Deep Fakes gegen den Uncanny Valley nutzen
    CGI in Filmen
    Disney will Deep Fakes gegen den Uncanny Valley nutzen

    Ein Forscherteam bei Disney arbeitet an einer Kombination aus KI und traditioneller CGI. Gesichter sollen dadurch realistischer wirken.

  2. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  3. Science-fiction: Bethesda zeigt mehr von Starfield
    Science-fiction
    Bethesda zeigt mehr von Starfield

    Abenteuer im Weltraum mit halbwegs glaubwürdiger Technologie soll Starfield bieten. Jetzt hat Bethesda einen neuen Trailer veröffentlicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /