Musikstreaming: Spotify mit Offline-Funktion auf der Apple Watch verfügbar

Spotify kann mit einer Apple Watch ganz ohne Internetverbindung genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Spotify mit Offline-Funktion auf der Apple Watch
Spotify mit Offline-Funktion auf der Apple Watch (Bild: Spotify)

Das hat aber gedauert. Fast zwei Monate, nachdem Spotify die Offline-Funktion für die Apple Watch angekündigt hatte, wird die Funktion in Deutschland freigeschaltet. Etliche Berichte unter anderem auf Twitter bestätigen, dass die Freischaltung der Funktion in vielen Ländern vorgenommen wurde.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant SAP - FI/CO (m/w/d)
    BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. Leitung des Sachgebiets Datennetze und Telekommunikation (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Die Download-Funktion wird offenbar in mehreren Schüben freigeschaltet, so dass es noch ein paar Tage dauern kann, bis alle die Möglichkeiten nutzen können.

Seit November 2020 kann Spotify auf der Apple Watch verwendet werden, ohne dass ein iPhone mit der Smartwatch verbunden sein muss. Allerdings war es bisher nötig, dass die Apple Watch mit dem Internet verbunden ist. Diese Beschränkung entfällt nun.

So funktioniert Spotify auf der Apple Watch

Für die Nutzung der Offline-Funktion können Alben, Wiedergabelisten oder Podcasts über die Watch-App des Dienstes ausgewählt werden und dann über einen speziellen Menüpunkt auf die Apple Watch übertragen werden. Die heruntergeladenen Titel können direkt auf der Apple Watch verwaltet werden, bei Bedarf lassen sich Titel löschen, um so mehr freien Speicherplatz zu erhalten.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    01.-05.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch bei der Offline-Funktion wird Musik über eine Bluetooth-Verbindung mit passenden Kopfhörern oder Hörstöpseln gehört. Die Download-Funktionen stehen generell nur für Spotify-Kunden bereit, die für ein Abo bezahlen. Wer Spotify in der Gratisversion nutzt, erhält keine Offline-Funktionen.

Die Downloadfunktion von Spotify benötigt eine Apple Watch ab der Serie 3 und WatchOS 6.

Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz

Streit zwischen Apple und Spotify

Im November 2018 war die erste Spotify-App für die Apple Watch erschienen - allerdings mit erheblichen Einschränkungen. Später wurde bekannt, dass Spotify Apple Behinderung vorwarf.

Seit April 2015 hat Spotify nach eigenen Angaben erfolglos versucht, die Spotify-App auf die Apple Watch zu bringen. Erst im September 2018 habe Apple dies ermöglicht. Ob die früheren Beschränkungen bei der Spotify-App an Apple oder an Spotify lagen, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Myxin 08. Jul 2021

Habs kurz ausprobiert, konnte es dann testen und nun ist es möglich zu es zu nutzen.

gdh 08. Jul 2021

Fenix 6 pro hat meines Wissens nach offline Spotify Funktion on Board.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Boschs smartes System
Großer Akku, kleine Kompatibilität

Das smarte System für Pedelecs punktet mit guter Anbindung an unser Telefon - funktioniert aber nicht mit älteren E-Bikes und hat noch eine weitere große Schwäche.
Von Martin Wolf

Boschs smartes System: Großer Akku, kleine Kompatibilität
Artikel
  1. Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
    Cariad
    VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

    Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

  2. Axie Infinity: Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot
    Axie Infinity
    Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot

    Der Hack beim Krypto-Spiel Axie Infinity wurde durch ein gefälschtes Jobangebot ermöglicht - das sogar mehrere Bewerbungsrunden enthielt.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 119€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /