Musikstreaming: Soundcloud entlässt auch in Berlin

Bei Soundcloud werden fast die Hälfte aller Arbeitsplätze abgebaut. In Berlin sind viele Data Scientists, Machine-Learning- und Backend-Entwickler betroffen, obwohl der Standort erhalten bleibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Soundcloud Go
Soundcloud Go (Bild: Soundcloud)

Der Berliner Musikstreamingdienst Soundcloud entlässt fast die Hälfte der Belegschaft. Betroffen seien 173 Beschäftigte, schrieb Mitgründer Alex Ljung im Firmenblog. Der US-Wirtschaftszeitung Wall Street Journal zufolge trifft der Abbau rund 40 Prozent der Belegschaft. Die Konzentration auf die Standorte Berlin und New York bedeutet, dass Büros in San Francisco und London geschlossen werden. Doch auch in Berlin werden Programmierer entlassen.

Stellenmarkt
  1. IT CustomerCare First Level Agent *
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Referent (m/w/d) für IT und Informationssicherheit
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Dortmund
Detailsuche

Wie der Soundcloud-Mitarbeiter Aaron Levin bei Twitter bekanntgab, verlieren in Berlin viele Data Scientists, Machine-Learning- und Backend -Entwickler ihre Jobs. Laut Ljung ist es "eine schwere Entscheidung gewesen" auf dem Weg "zur Profitabilität und der Kontrolle über die unabhängige Zukunft von Soundcloud". Soundcloud besteht seit dem Jahr 2007 und hat derzeit nach eigenen Angaben monatlich 175 Millionen Nutzer in 190 Ländern.

Im Dezember 2016 brachte Soundcloud sein Abo-Angebot Soundcloud Go nach Deutschland. Gleichzeitig kam auch in Deutschland Werbung in die kostenlose Soundcloud-Version, während Soundcloud Go für zehn Euro im Monat werbefrei ist und die Möglichkeit bietet, Titel herunterzuladen.

Soundcloud hatte den Abo-Service zunächst im März 2016 in den USA gestartet. Zuvor konzentrierte sich der Anbieter auf Remixe und Songs, deren Rechte nicht bei den großen Labels liegen. Außerdem kann jeder Nutzer eigene Tondateien hochladen.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator
    13.-16. Dezember 2021, online
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS)
    14.-16. Februar 2022, online
  3. Terraform mit AWS
    14.-15. Dezember 2021, online
Weitere IT-Trainings

Soundcloud soll seit dem vergangenen Sommer erfolglos versucht haben, eine Finanzierung von 100 Millionen US-Dollar zu bekommen. Danach prüfte die Unternehmensführung einen Verkauf zu einem günstigeren Preis.

Zuvor war ein Preis von 700 Millionen US-Dollar für Soundcloud verlangt worden. Mit dieser Summe hatten die Investoren die Firma bisher bewertet. In das Unternehmen wurden rund 250 Millionen US-Dollar investiert. Hinter Soundcloud stehen die Investoren Union Square Ventures, Index Ventures und Kleiner Perkins.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WSL 2 in Windows 11
Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose

Das Windows Subsystem für Linux bietet in Windows 11 theoretisch alles, was sich der Linux-Redakteur wünscht. Einige Fehler und Abstürze trüben jedoch den Eindruck.
Ein Test von Sebastian Grüner

WSL 2 in Windows 11: Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose
Artikel
  1. Metaversum: Facebook plant wohl seine Umbenennung
    Metaversum
    Facebook plant wohl seine Umbenennung

    Einem Gerücht zufolge will Facebook seinen Firmennamen ändern. Der neue Name soll reflektieren, dass das Unternehmen mittlerweile mehr bietet.

  2. Nasa: Raumsonde Lucy ist kaum gestartet, schon gibt es Probleme
    Nasa
    Raumsonde Lucy ist kaum gestartet, schon gibt es Probleme

    Erst am 16. Oktober ist Lucy zu acht Jupiter-Trojanern aufgebrochen. Am 19. Oktober verkündet die Nasa bereits Probleme mit den Sonnenkollektoren.

  3. Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
    Kaufberatung
    Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

    Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Jetzt PS5 bestellbar • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphone als Geschenk) • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ [Werbung]
    •  /