Musikstreaming: Deezer HiFi wird günstiger

Das Musikstreamingabo Deezer kostet mit höherer Qualität künftig 5 Euro weniger pro Monat. Ein Familienabo fehlt weiterhin.

Artikel veröffentlicht am ,
Deezer Hifi kostet künftig etwas weniger.
Deezer Hifi kostet künftig etwas weniger. (Bild: Martin Bureau/AFP via Getty Images)

Neuerung bei Deezer: Das HiFi-Abo kostet künftig 14,99 Euro pro Monat statt bisher 19,99 Euro monatlich, was einer Preissenkung von 5 Euro monatlich entspricht. Die Preise für die normalen Deezer-Abos wurden nicht verändert. Kunden von Deezer HiFi erhalten Musikdateien im Flac-Format, die Musikstücke werden also verlustfrei zur Verfügung gestellt. Im regulären Deezer-Premium-Abo gibt es die Musik mit 320 KBit/s im MP3-Format.

Deezer HiFi gibt es für Neukunden für einen Monat kostenlos zum Ausprobieren. Danach fallen pro Monat 14,99 Euro für das Abo an. Wer bereits Abonnent von Deezer HiFi ist, erhält den günstigeren Preis automatisch bei der nächsten turnusmäßigen Bezahlung. Deezer-Kunden haben Zugriff auf 54 Millionen Titel, die alle in verlustfreier Qualität zur Verfügung gestellt werden.

Deezer bietet bisher kein Family-Abo der HiFi-Version an. Ein solches Modell sei derzeit auch nicht geplant, teilte der Anbieter auf Nachfrage von Golem.de mit. Wer also ein Musikstreaming-Abo mit bis zu sechs Profilen nutzen möchte, muss auf die bessere Klangqualität verzichten und das normale Family-Premium-Abo buchen.

Zugriff auf 360 by Deezer mit dabei

Prinzipiell funktioniert Deezer HiFi mit allen Endgeräten, für die Unterstützung der besseren Klangqualität müssen die Geräte aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Auf einer Deezer-Webseite werden die vollständig mit Deezer HiFi kompatiblen Geräte aufgelistet. Dazu gehören etwa die Lautsprecher von Sonos, alle Google-Home-Modelle, die Netzwerk-Lautsprecher von Bang & Olufsen sowie Produkte von Harman Kardon, LG, Onkyo, Samsung, Sony und Yamaha.

Wer Deezer HiFi abonniert hat, erhält zudem die Möglichkeit, 360 by Deezer zu verwenden. Dabei handelt es sich um eine spezielle App, mit der sich ausgewählte Musikstücke im Format 360 Reality Audio anhören lassen, das von Sony entwickelt wurde. Das Format kann mit allen Kopfhörern genutzt werden und sorgt für einen räumlicheren Klang. 360 Reality Audio maximiert das räumliche Klangfeld, dafür müssen die Musikstücke angepasst werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich

Das US-Unternehmen Palantir ist mit Software am Kriegsgeschehen in der Ukraine beteiligt. Auch die hiesige Polizei setzt Software des Unternehmens ein.

Ukrainekrieg: Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich
Artikel
  1. Streaming: Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen
    Streaming
    Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen

    Künftig gibt es 3D-Raumklang alias Spatial Audio nur noch im teuersten Netflix-Abo. Wirbel entfacht eine Filmveröffentlichung in Japan.

  2. Grüner Wasserstoff: Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser
    Grüner Wasserstoff
    Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser

    Wo es Sonne gibt, um Wasserstoff zu erzeugen, fehlt es oft an Süßwasser. Ein neu entwickelter Elektrolyseur kann das im Überfluss vorhandene Meerwasser verarbeiten.

  3. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /