Abo
  • Services:
Anzeige
Lautsprecher Sonos Play 5
Lautsprecher Sonos Play 5 (Bild: Sonos)

Musikdienst: Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Lautsprecher Sonos Play 5
Lautsprecher Sonos Play 5 (Bild: Sonos)

Apple Music soll auf den Netzwerk-Aktivlautsprechern von Sonos ab dem 15. Dezember 2015 laufen. Apple versprach schon im Juni, dass der hauseigene Streamingdienst Ende des Jahres mit den Lautsprechern nutzbar sein werde.

Anzeige

Mit den Sonos-Lautsprechern können bereits zahlreiche Streamingdienste, darunter Spotify und Beats Music, genutzt werden. Apple Music blieb bisher außen vor. Ab 15. Dezember soll nun auch dieser Dienst direkt nutzbar sein. Bis dahin können Anwender über den Line-In-Anschluss eine Analogverbindung beispielsweise zwischen einem iPhone und den Lautsprechern herstellen.

Laut einem Bericht von 9to5Mac soll Mitte Dezember eine öffentliche Betaversion für die Sonos-Lautsprecher erscheinen, mit der sich das Programm von Apple Music wiedergeben lässt. Dabei soll es möglich sein, die Musik auf einem oder mehreren der Lautsprecher abzuspielen.

Im Herbst brachte Apple bereits eine Android-Betaversion von Apple Music heraus. Auf diese Weise soll der Nutzerkreis des Streamingdienstes erweitert werden. Ein Client für Windows Phone wurde bisher nicht angekündigt.

Wer am Betatest für Apple Music auf Sonos interessiert ist, kann sich online beim Hersteller anmelden. Die finale Version der Sonos-App soll 2016 erscheinen.


eye home zur Startseite
Enter the Nexus 01. Dez 2015

Wie sieht es mit Google Music All Access aus? Können die das inzwischen auch?

Enter the Nexus 01. Dez 2015

Ich wüsste nicht, wie ich mit meinem Chromecast komfortabel meine Musiksammlung vom NAS...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart
  3. hmp Heidenhain-Microprint GmbH, Berlin
  4. Ingentis Softwareentwicklung GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 449,94€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%

Folgen Sie uns
       


  1. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  2. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  3. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  4. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  5. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  6. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  7. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  8. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers

  9. Microsoft gibt Entwarnung

    MS Paint bleibt

  10. BGH-Urteil

    Banken dürfen Geld für SMS-TANs verlangen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Elektrorennserie Mercedes Benz steigt in die Formel E ein
  2. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  3. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: Ich verstehe dieses Urteil nicht

    Teebecher | 16:34

  2. Re: Warum nicht auch die ISS ganz oder teilweise...

    Bujin | 16:31

  3. Liebe Regierung...

    march | 16:31

  4. Re: Ich benutze zwar kein Android

    Trollversteher | 16:31

  5. Re: Offizielle Ladepunkte meist unbrauchbar

    PiranhA | 16:30


  1. 15:46

  2. 15:02

  3. 14:09

  4. 13:37

  5. 13:26

  6. 12:26

  7. 12:12

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel