Abo
  • Services:
Anzeige
Altes Mikrofon
Altes Mikrofon (Bild: Drestwn/CC-BY 2.0)

Musik: Adeles Album 25 wird nicht gestreamt

Altes Mikrofon
Altes Mikrofon (Bild: Drestwn/CC-BY 2.0)

Die britische Sängerin Adele hat ihr neues Album 25 nicht für das Streaming auf Spotify, Apple Music oder ähnlichen Diensten freigegeben. Eine Erklärung gab es nicht, allerdings könnten die geringen Vergütungen für Streams der Grund sein.

Anzeige

Das neue Album 25 von Adele wird weder auf Spotify noch auf Apple Music oder anderen Musikstreamingplattformen zu hören sein. Die New York Times berichtet, dass das lang erwartete Album zwar als digitaler Download zum Kauf, aber zum Start nicht als Stream angeboten werde. Den Informationen der Zeitung zufolge wurden die Streaminganbieter vom Management der Plattenfirma Adeles informiert, dass sie das Album nicht erhielten.

Eine offizielle Begründung dafür liegt nicht vor. Es ist anzunehmen, dass die geringe Vergütung, die Streaminganbieter ausschütten, ein Grund sein könnte.

Die US-Sängerin Taylor Swift hattte sich zum Start von Apples Musikstreamingdienst mit dem Unternehmen angelegt, weil zunächst keine Vergütung für die ersten drei kostenlosen Probemonate vorgesehen war. Swift machte dies öffentlich, so dass Apple einknickte und alle Künstler und Plattenfirmen von Anfang an bezahlt wurden. Swift entschied sich daraufhin, ebenfalls bei Apple Music mitzumachen. Beyoncé hielt ihr Album Beyoncé ein Jahr lang zurück, bevor es zum Streaming freigegeben wurde.

Ob Streaming wirklich den Verkauf von Musik behindert, ist nicht sicher. Die Single-Auskopplung Hello aus Adeles Album, die auch auf Streamingdiensten zu hören ist, wurde allein in den USA in der ersten Woche 1,1 Millionen Mal als Download verkauft.


eye home zur Startseite
dark_matter 15. Dez 2015

Immer dieses ewige Geseiere über Leute, die einfach nur ihre Meinung kundtun...

ThadMiller 26. Nov 2015

Es soll wahrscheinlich sagen, dass es "manchen" völlig egal ich was sie macht/nicht macht.

ThadMiller 26. Nov 2015

Weil sie sich damit ziemlich unbeliebt macht.

Lemo 21. Nov 2015

Ich wein gleich :( wo ist meine Kartoffel

matok 20. Nov 2015

Wieso? Sie sagen doch nichts gegen Streaming generell. Aber bei Blockbustern haben sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  2. Kistler Instrumente GmbH, Sindelfingen bei Stuttgart
  3. Mobile Trend GmbH, Hamburg
  4. Bite AG, Filderstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 25,99€
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  2. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  3. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  4. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  5. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store

  6. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  7. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  8. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  9. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  10. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Frage: Für was nutzt ihre eure "Bastelrechner"?

    Jolla | 12:24

  2. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pool | 12:23

  3. Re: Ist halt ein Mobiltelefon

    thinksimple | 12:22

  4. Re: Wie siehts mit root aus bei Blackberry?

    divStar | 12:22

  5. Re: Bargeld lacht

    Nullmodem | 12:21


  1. 12:02

  2. 12:00

  3. 11:44

  4. 11:11

  5. 10:45

  6. 09:30

  7. 08:45

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel